Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Gesperrt
Benutzeravatar
Blevita
Member
Beiträge: 355
Registriert: So 9. Nov 2014, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich Unterland

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Blevita »

quasimodo hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 07:03
Hallo Zusammen!
Erst mal wünsche ich den ss und Müttern herzlichen Glückwunsch und die, welche noch in Behandlung sind, viel Glück.
Ich habe schon mehrmals hier geschrieben, wenn wir es wieder versucht haben. Dazwischen benötigte ich Abstand 😶

Jetzt brauche ich wieder mal Euren Rat. 😶
Zur Zeit sind wir im letzten Versuch. Es ist ein Kryo-Transfer von einem Embryo von sehr guter Qualität.
Den Transfer hatte ich am Samstag. Seit gestern habe ich Magenprobleme, wie bei der Mens. Bei mir fangen die Menskrämpfe bereits einige Tage vorher an. Den Termin habe ich nächsten Dienstag.
Hattet ihr auch solche Probleme?
Ich hatte damals beim positiven SST auch Magenschmerzen was ich sonst nie hatte. Es war ein ganz anderer Schmerz als bei der PMS.
KiWu seit 9.2014
05/17: IUI neg
06/17: IUI neg
12/17: IUI neg
04/18: ICIS pos: biochemische SS
10/18: Abbruch
11/18: Kryo neg **
03/19: ICIS pos: MA 12.SSW*
09/10: Kryo pos :D
03.06.2020 Geburt 💙

Benutzeravatar
Blevita
Member
Beiträge: 355
Registriert: So 9. Nov 2014, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich Unterland

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Blevita »

@ hopefully: Daumen sind gedrückt!!!

@ ginni: tönt doch super mit dem natürlichen Zyklus. Nur nicht aufgeben!

@ Honey: ich gratuliere nochmals herzlich! Was für ein unglaubliches Glück!!!

@ me: endlich ist Mens gestern Abend gekommen. Heute Beginn mit Decapeptyl und Morgen Us Kontrolle. Bin gespannt aufs Protokoll.
KiWu seit 9.2014
05/17: IUI neg
06/17: IUI neg
12/17: IUI neg
04/18: ICIS pos: biochemische SS
10/18: Abbruch
11/18: Kryo neg **
03/19: ICIS pos: MA 12.SSW*
09/10: Kryo pos :D
03.06.2020 Geburt 💙

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@Blevita: guten start:)
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

hopefully
super, das hört sich echt klasse an. Nun heisst es wieder warten..

powerbiene
ou ja, da kann ich mir gut vorstellen wie du dich fühlst. Hatte einmal 20 Eili und beim zweiten mal 17. Hoffe du musst nicht mehr lange warten.

ginni
hypnose ist toll Das hat mir soooo gut getan.

me
fühle mich wie immer in der Warteschlaufe. Bin zwar positiv, aber trotzdem hab ich angst wegen der aussage der ärztin. Janu, weiterhin abwarten.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@honey: ja dann weisst du was ich meine:) morgen erfahre ich wann die PU ist. Ich hoffe bald🙈
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

Cary2000 hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 12:00
@Irma
Kurze Zusammenfassung:
Das erste Kind ging ratzfatz: 1. ICSI, 1. Transfer zack schwanger. Was für ein unglaubliches Glück das war, habe ich erst beim 2. Kind begriffen:
Für das 2. Kind waren wir 2 Jahre lang an den ICSIs dran: 11 Transfers, davon 5 x konventionelle Stimulation, 1 x NC ICSI Stimulation, und 5 Kryotransfers. Ich wurde in der Zeit 2x schwanger und hatte dann leider 2x eine MA, das 2. Mal mit Ausschabung. Die 3. Schwangerschaft hielt dann schlussendlich. Den positiven BT bekam ich ziemlich genau 2 Jahre nach dem ersten ICSI-Versuch für das Geschwisterkind. Es ist mittlerweile 10 Monate alt. Von der letzten Stimu haben wir nun noch 2 Blastos auf Eis. Was mit denen geschehen soll, da sind wir uns noch nicht ganz sicher.
Wow, da musstest Du auch echt viel durchmachen fürs zweite Kind. In Deinem Fall hat es sich wenigstens gelohnt. Danke für Deinen Bericht!
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

Powerbiene hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 21:17
@honey: ja dann weisst du was ich meine:) morgen erfahre ich wann die PU ist. Ich hoffe bald🙈
Das hoffe ich auch für Dich! Bei mir ziemlich sicher am 4.9.
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 687
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von hopefully »

@ me ego
Kaum geh ich ins yoga schon denke ich oh vielleicht war diese Anstrengungen zuviel. Gestern war TF.
Mensch und warum denke ich schon wieder nur an das,...meine Güte,...
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

hopefully hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 11:03
@ me ego
Kaum geh ich ins yoga schon denke ich oh vielleicht war diese Anstrengungen zuviel. Gestern war TF.
Mensch und warum denke ich schon wieder nur an das,...meine Güte,...
Also etwas bewegen soll man sich ja auch, da sehe ich kein Problem 😉
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von rainbow84 »

@ honey81
wow was liest man denn da?
Ganz herzliche Gratulation, das ist ja der Wahnsinn ;-)
Wie der Wert auch.
Drücke dir ganz fest den Daumen dass alles gut verläuft und euer Wunder bleibt.
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

adea
Member
Beiträge: 227
Registriert: Do 3. Sep 2015, 16:12
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von adea »

Hallo zusammen

Morgen ist definitiv kryo-beginn. Kann es kaum erwarten! Die mens ist heute gekommen, obwohl sie erst am sonntag hätte kommen sollen (habe einen ziemlich genauen zyklus).
Bin schon froh, dass kryo nicht so intensiv ist wie eine komplett neue icsi. Nur 2 termine, keine spritzen.

@honey: wow! Sicher sehr überwältigend. Ich hoffe sehr, dass alles gut kommt.

@hopefully: das hat sicher nichts gemacht. In der klinik hiess es, den alltag so normal wie möglich weiter zu leben (ausser man macht irgend einen extrem-sport).
Ich kann aber deine gedanken trotzdem verstehen. Besonders, wenn man schon eine weile dran ist, will man auch nicht das kleinste risiko eingehen.
1. ICSI 10/2016 pos. Junge, Juli 2017
1. Kryo 9/2019 pos. Mädchen, Mai 2020

quasimodo
Member
Beiträge: 115
Registriert: Di 6. Nov 2012, 14:55
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von quasimodo »

@blevita
Danke für's aufmuntern.
Ich habe ein ungutes Gefühl, was den Dienstag betrifft.
Ich denke, ich muss mich damit abfinden, dass wir kinderlos bleiben werden :(

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@me: ich weiss erst am Montag wann die PU ist. Habe extrem viele Eilis.
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

hopefully
ich hatte immer angst was anstrengendes zu mache, ging nur spazieren usw. und diesmal, war ich nach ES 2x wandern, rutschen, bin x mal treppen hoch und runter, x mal velo gefahren, rauf und runter und da war ich schon 1 Woche schwanger, wusste es nur nicht. Und es war sooo schön völlig unbeschwert alles zu machen und ich hab gemerkt, das es halt wirklich keinen Einfluss darauf hat. Ich wünsche mir, ich hätte noch eine Woche gewartet mit testen, dann hätte ich schneller gewis

powerbiene
oh nein, nocmals bis Montag warte, mist. Wie gross sind sie denn? Findet evtl. kein Transfer statt und mit wieviel stimulierst du?

quasimodo
ach mensch, ich drück dir weiterhin die Daumen. Ist es denn definitiv euer letzter Versuch? Warst du noch nie schwanger und wieso klappt es auf natürlichem Weg nicht?

me
ich fühle mich weiterhin in der WS, da ich einfach so angst vor der FG habe und immer an die Worte der Ärztin denken muss. Jedes ziepen und ziehen, was ich grad recht habe vor allem in der scheide, frag ich mich, ob das nun der beginn der FG ist. Mannnnn, ich wollte doch optimistisch bleiben! Hab einfach so angst...Ich wünschte mir, ich hätte noch eine Woche gewartet mit testen, dann hätte ich schneller gewissheit. Aber eben, ich hab ja nie im leben mit einem positiv gerechnet.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@honey: also 6 sind umdi 12,13 und 14 sind um die 9..10 und es hat noch extrem viele zwischen 5-8. und sie hat nicht mal aöle gezählt. ich stimmuliere mit 225mg Merional. TF machen wir nicht, da sie mich Überstimmulieren muss😊

Ich verstehe dich so sehr, ich wünsche dir von herzen das alles gut geht🍀🍀🍀 wann hast du den US?
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

Me
Es ist soweit, die blutung hat eingesetzt. Es ist so schrecklich, ich fühle mich einfach nur leer und unglaublich traurig das auch dieses wunder nicht bleiben konnte.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Leandra83 »

@honey oh nein 😭😥 ich würde ins Krankenhaus zur Kontrolle evtl. Können sie dir etwas verschreiben. Es kann doch immer wieder mal zu Blutungen kommen. Fühle dich ganz lieb gedrückt von mir.
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@honey: es tut mir wahnsinnig leid😓 warst du im US? Evtl ist trotzdem alles gut? Fühl dich gedrückt❤️
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

waterlilly
Member
Beiträge: 120
Registriert: Do 7. Jan 2016, 07:41

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von waterlilly »

@honey: ach nein. Das tut mir leid. Kann es nicht sein, dass es doch gut ist? Wie ist die Blutung?
Ich drücke dich. LG
Sternchen 07/16 <3
Happinnes can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 687
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von hopefully »

@honey

Geh ins Krankenhaus
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Gesperrt