Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Antworten
la_lou
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 22:03
Geschlecht: weiblich

Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von la_lou » Mo 27. Jan 2020, 22:20

Hallo ihr Lieben

Meine hormonfreie Kupferspirale wird wegen Kinderwunsch bald entfernt 😍
Laut Zyklusapp fällt der Termin zur Entfernung auf zwei Tage nach dem Eisprung.
Besteht trotzdem bereits die Möglichkeit schwanger zu werden oder wäre der Zeitpunkt dann wohl bereits vorbei?
Oder braucht der Körper gar sowiso erst einen neuen Zyklus um sich vom "Eingriff" zu erholen?

Was waren eure Erfahrungen mit Schwangerwerden nach der hormonfreien Spirale, hat das kurzum geklappt?

Herzlich, la_lou

Benutzeravatar
reina
Member
Beiträge: 375
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 18:40
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von reina » Di 28. Jan 2020, 10:50

Hallo la_lou

Ich habe zwar keine Erfahrung mit der hormonfreien Spirale, aber: wenn der ES tatsächlich dann ist, werden die Chancen auf eine SS wohl nicht soo gross sein, da eine EZ in der Regel nicht so lange nach ES fruchtbar ist.
Ich würde mich aber ehrlichgesagt nicht auf eine App verlassen, wenn du nicht noch andere Parameter misst (z.B Basaltemperatur und Zervixschleim beobachten) :oops: wenn du schwanger werden willst, herzelt darauf los und freut euch wenn es sofort klappt. Wie lange der Körper braucht um sich davon zu erholen kann man nicht so pauschal sagen.

Liebe Grüsse und viel Spass beim hibbeln ;)
Kleines Wunder 11/2019

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von Leela » Di 28. Jan 2020, 11:01

Befruchtet werden kann die EZ bei der Kupferspirale ja trotzdem, das Kupfer schafft einfach ein Milleu, in der sie sich nicht einnisten/entwickeln kann.
Von da her würde ich die Chance mal nicht als gross einschätzen aber unmöglich ist es nicht.
2010, 2013, 2015

Laina
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 20:11
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von Laina » Do 30. Jan 2020, 13:57

Liebe la_lou

Bei einem ES kurz vor/am Entfernungsdatum würde ich mir auch nicht allzu grosse Hoffnung machen. Zumal sich ja durch die Spirale auch die Schleimhaut der Gebärmutter verändert und nicht ideal ist/bzw. eine Einnistung verhindern sollte.

Ich selber wurde gleich beim ersten ES ca. 2 Wochen nach Entfernung schwanger - gehalten hat es leider nur bis Ende der 8. Woche. Ich würde mit viel Vorfreude das "Üben" beginnen, es geniessen und versuchen den ersten ES nach Entfernung zu "treffen" ;-)

Jamiro
Senior Member
Beiträge: 548
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 10:55
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von Jamiro » Fr 31. Jan 2020, 12:01

Da würde ich mir auch keine allzu grossen Hoffnungen machen. Die Entfernung macht ja auch winzige Verletzungen und nicht selten blutet man danach ein wenig. Da frage ich mich, ob das ideale Bedingungen für eine Einnistung wären...
Ich wurde zweimal im ersten vollen Zyklus nach der Entfernung schwanger, wobei es das zweite Mal in einer Fehlgeburt endete.

Viel Glück!

swam
Senior Member
Beiträge: 848
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:37
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von swam » So 2. Feb 2020, 00:04

Als ich meine Kupferkette entfernen liess, meinte der FA, dass mein ES in 2, 3 Tagen sei, und ich dann durchaus schon schwanger werden könnte.
Nach dem ES sind die Chancen aber wohl wirklich sehr klein....

gatito
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 16. Feb 2020, 18:35
Geschlecht: weiblich

Re: Sex um Entfernungs-Termin der hormonfreien Kupferspirale- Schwangerschaft bereits möglich?

Beitrag von gatito » So 16. Feb 2020, 18:40

Leela hat geschrieben:
> Befruchtet werden kann die EZ bei der Kupferspirale ja trotzdem, das Kupfer
> schafft einfach ein Milleu, in der sie sich nicht einnisten/entwickeln
> kann.
> Von da her würde ich die Chance mal nicht als gross einschätzen aber
> unmöglich ist es nicht.

Ne, normalerweise kommt es bei Kupfer-IUPs nicht zur Befruchtung. Die Spermien werden durch die Kupfer-Ionen auch behindert. Wobei Kupfer natürlich durchaus auch einen nidationshemmenden Effekt hat. In dem Fall hier halte ich die Wahrscheinlichkeit, dass es direkt zu einer Schwangerschaft kommen könnte, für relativ gering. Ich kenne es so, dass die Fruchtbarkeit ab dem Entfernen der Spirale beziehungsweise nach der nächsten Menstruation wieder vollumfänglich hergestellt ist. Aber selbst in normalen Zyklen gibt es nur eine durchschnittliche Empfängniswahrscheinlichkeit von um die 25%, wobei es da auch individuelle Unterschiede geben kann.

Antworten