Fragen zu ICSI - Teil 21

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 251
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Oda »

Dieser Thread ist für alle, die Fragen zur IVF/ICSI oder Kryo haben.

Tretet ein und stellt eure Fragen, wenn ihr euch mit IVF/ICSI oder Kryozyklen befasst. Hier versammeln sich Frauen, welche auf diesem Weg zu ihrem Wunschkind sind oder bereits schwanger wurden.
Es kommt durch die gemachten Erfahrungen sehr viel Wissen zusammen und die meisten Fragen können kompetent beantwortet werden!

Auch eure Fragen zur ICSI in Österreich könnt ihr hier stellen.

Wir sind mittendrin:

hopefully:
Kiwu seit Anfang 2014
Seit 2015 Ivf Naturelle mit ICSI
6. TF‘s
März’17 positiv und 1.Kind
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
11 Zyklen & 6 TF‘s bisher neg.
Darf auch ein Kind in den Armen halten.
Was für ein Wunder


Powerbiene:

30, kiwu seit mai 2017
1. ICSI 12/18 negativ
1. Kryo 3/19 positiv, leider MA 9 ssw
2. Kryo 6.19 negativ
3. Kryo 7.19 negativ
2. ICSI 09/19, kein TF da Überstimu
1. Kryo 10/19, negativ

Leandra83:
Kinderwunsch seit Juni 2017
War noch nie schwanger
Problem, schlechte Spermienqualität und nur noch ein Eileiter
2x IUI negativ und seit August 2019 ICSI-Naturelle

Bienchen84:
36, Kiwu seit Juli 2014
Diagnosen: OAT 3 trotz Varikozelen-OP, Uterus unicornis -> nur linker EL und linke Hälfte der Gebärmutter vorhanden, aber beide Eierstöcke
1. IUI 05/19 negativ
2. IUI 07/19 negativ
3. IUI 08/19 negativ
1. ICSI naturelle 09/19 Abbruch, keine Befruchtung
2. ICSI naturelle 02/20 negativ
ICSI, voraussichtlich mit PID, Sommer 2020 in Bregenz

Irma80:
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW

Sonne2:
KiWu seit 2019
War noch nie SS. Diagnose: Eingeschränktes SG (Morphologie <1%), negativer Postkoitaltest
1. IUI 06/2020

rainbow84:
36, Start Geschwisterversuch 2019
Diagnosen: sehr schlechtes Spermiogramm
Jan. - Juli Abklärungen und Behandlung Asherman Syndrom inkl. UL OP
Aug. Kryo - Abbruch Gebärmutterschleimhaut zu dünn
Sept. ICSI naturelle - Abbruch Follikel weggesprungen
Okt. ICSI naturelle - Abbruch Eizelle nicht befruchtbar
Nov. ICSI naturelle- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI naturelle - neg
Feb. ICSI naturelle - weg gesprungen dann IUI - neg.
April. ICSI stimuliert -
z.Z. Pause

ranukeli
KiWu seit Mai 2015
Sehr schlechtes SG
1.IUI Februar 2020 positiv, MA SW 11
2. IUI Juni 2020

Chana
33 Jahre
Kiwu seit 2017
1. IUI 12/19 neg, 2. IUI 02/20 neg, 3. IUI 06/20 neg, 4. IUI 07/20 neg

Knuffel
Jg84
k. Kinder
*Dez. 2019 (6.ssw)

Maggi
Jg 1984
widersprüchliche Aussagen verschiedener Frauenärzte bezüglich Gesundheitsproblemen

Träumerin86
Kinderwunsch seit Juli 2018
Kinderwunschklinik seit Juli 2019
keine Diagnose
3 IuIs 2020 negativ, 2 Kryos 2020 negativ

Mivida:
Jahrgang 1979
Schwere Endometriose
Töchterchen geb. 2015 nach Kryo im 2. Versuch
Fürs zweite Kind: 3 erfolglose Transfers 2017, zwei FG 2018 (1x Windei, 1x MA).

min89:
29, SZ: Diagnose: nur ein Eileiter, leichtes PCO, teilweise nicht so gutes Sperma
KiWu seit 08/15
2018: 2 x IUI neg
04.18: 1. ICSI (kein Transfer, Überstimulation)
07.18: 1. Kryo leicht pos danach */
10.18: 2. Kryo pos, * Windei
02.2019: 3. Kryo neg


Wir sind (endlich) schwanger - Gratulation!

Gigampfi
Mimisiva
Oda
Ginni
Manuela82
Adea


Wir dürfen unser Kind schon in den Armen halten - herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!

Maosch
Blevita
Honey
Carry
Manuela
Jonna
Reina
Katze44
Zuletzt geändert von Oda am Do 30. Jul 2020, 12:03, insgesamt 16-mal geändert.

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 251
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Oda »

So ihr Lieben, hier also der nächste Teil der Story.... Möge er ganz viele Babies bringen! ;)

Ich habe die erste Seite vom letzten Teil kopiert, der wurde im Dezember eröffnet. Es sind also viele nicht hier im ersten Beitrag erwähnt, die aktuell aktiv sind. Wenn ihr mögt, gebt mir doch eure Daten durch, ob neu oder aktualisiert, dann ergänze ich das gerne.

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 466
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Bienchen84 »

Merci Oda!!
Bei mir kannst du noch anpassen:
2. ICSI naturelle 02/20 negativ
3. ICSI naturelle geplant Sommer 2020
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> 👎🏻
2x ICSI nat. -> 👎🏻
IMSI mit Präimplanationsdiagnostik 09.-12.2020 in Bregenz

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

-:
Der Test ist defintiv positiv, ich seh den Strich gut und soweit ich das sehe, sind das Inopharm? Wenn er negativ wäre, könntest du bei denen kein Foto machen :mrgreen:
TF+ wieviel?
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von rainbow84 »

@ Oda
verstehe dass du immer wieder getestet hast.
Wenn du aber siehst dass es immer dicker geworden ist hast du ja gesehen dass es sich eigentlich gut entwickelt und kannst jetzt sicherer sein. Ev. schaffst du es ja nicht mehr zu testen bis zum ersten US ;-)
Danke fürs Eröffnen!

@ Bienchen84
tut mir so leid, dass die finanzielle Seite alles nochmals zusätzlich bei euch erschwert.
Dies müsste ja nicht auch noch sein :-(

@ Bienchen84, Oda, Ginni
wenn ihr auch was sieht kann es ja kein Wunschdenken sein, dann ist da ev. wirklich was :-)
Ja ist ein Inopharm Test
TF+ 9 von einem expandiertem Blasto
Hoffe demfall mal auf einen nicht so tiefen Wert morgen
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

-:
Also ich seh ihn deutlich. Ich schau mal wie meiner an dem Tag war.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

Das war meiner, hatte aber auch zwei Blastos.
Bild
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 466
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Bienchen84 »

@alle die in der Insel sind:
Wisst ihr, ob sie da bei ICSI-naturelle auch IMSI anbieten? Ich habe da online leider keine eindeutigen Aussagen gefunden. Weil wenn sie das anbieten, will ich das unbedingt auch machen beim nächsten Versuch!
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> 👎🏻
2x ICSI nat. -> 👎🏻
IMSI mit Präimplanationsdiagnostik 09.-12.2020 in Bregenz

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

Bienchen:
Hopefully macht glaub in der Insel IMSI
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Sonne2
Member
Beiträge: 256
Registriert: So 29. Mär 2020, 14:54
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Sonne2 »

@Oda: Danke fürs Eröffnen. Bei mir kannst du schreiben:
Sonne2:
KiWu seit 2019
War noch nie SS. Diagnose: Eingeschränktes SG (Morphologie <1%), negativer Postkoitaltest
1. IUI 06/202

Was ist eigentlich mit Mivida, Min89, Manuela82, Irma80? Sind sie noch aktiv oder bereits SS?
12 ÜZ natürlich -> negativ
3x IUI 06/07/08 2020 -> negativ
1. ICSI 09/10 2020 -> 💕🌈🍀

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von rainbow84 »

@ Ginni
deiner war ja deutlich stärker, das ist wohl kaum übersehbar ;-)
Meiner ist ja wirklich sehr sehr sehr schwach.
Wenn ich dran denke bei meinen Zwillingen war er mit dem selben Test paar Tage vor Mens so fett positiv das beide Linien etwa gleich stark waren. Und jetzt so minim...
Aber ja immerhin zeigt er einen Hauch an und sogar für die meisten von euch leicht sichtbar, da denke ich jetzt mal positiv.
Morgen weiss ich es dann definitiv :-)
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

-:
Es waren ja auch zwei. Aber auf die Stärke kannst du nichts geben, die schwankten bei mir jeden Morgen. Oft waren sie schwächer als am Tag zuvor. Ich machte mir so Sorgen.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 251
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Oda »

@rainbow84:
Also für mich ist es eindeutig positiv. Mein erster Test war etwa gleich, das war 12 Tage nach ES, dürfte also etwa gleich ein wie TF+9. Aber ich versteh dich völlig. Man mag dem nicht recht trauen, gell.. Und die Tests sind bei mir auch nur so alle 2 Tage wirklich deutlicher, ich glaube, auf die Strichstärke kann man v.a. ohne Vergleich wirklich nicht viel geben. Ich hoffe, dass du morgen einen richtig schönen Blutwert hast! Kannst du gleich morgens hin?
Ja, das hab ich mir mal vorsichtig vorgenommen, jetzt nicht mehr zu testen.. 😅 US ist morgen in einer Woche, mal sehen, ob ich's schaffe.
Kann/ soll ich dich auch in den ersten Beitrag nehmen? Mit dem Text aus der Signatur oder etwas anders?

@Bienchen/Ginni:
Ich hab's auch so verstanden, dass hopefully im Insel IMSI macht.

@Sonne2:
Danke, hab ich übernommen (und hoffentlich die richtige Farbe getroffen, bin jetzt am Natel und morgens am Compi, sieht etwas anders aus... 😉).
Manuela ist schwanger mit dem 2. Kind. Und mein letzter Stand von Irma war, dass sie auf einen Termin beim Genetiker gewartet haben wegen wiederholter früher FG / kurzer Einnistungen und dann kam Corona. Die andern beiden weiss ich grad auch nicht.

@Ginni: Ist es ok, wenn ich dich bei den Schwangeren mit drauf nehme?

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von rainbow84 »

@ oda
ja genau, es ist irgendwie die Angst da dass es halt doch nicht wirklich positiv ist da er wirklich so schwach ist das man es fast suchen muss. Ich glaube morgen mit dem BT bin ich dann beruhigt wenn der Wert da wirklich was anzeigt ;-)
Ich würde dann wohl nicht mehr testen, da ich keine Tests mehr habe. Hätte ich noch, würde ich wohl auch alle zwei Tage zuerst noch etwas weiter testen ;-)

Ja kannst du gerne machen.
rainbow84:
36, Start Geschwisterversuch 2019
Diagnosen: sehr schlechtes Spermiogramm
Jan. - Juli Abklärungen und Behandlung Asherman Syndrom inkl. UL OP
Aug. Kryo - Abbruch Gebärmutterschleimhaut zu dünn
Sept. ICSI naturelle - Abbruch Follikel weggesprungen
Okt. ICSI naturelle - Abbruch Eizelle nicht befruchtbar
Nov. ICSI naturelle- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI naturelle - neg
Feb. ICSI naturelle - weg gesprungen dann IUI - neg.
April. ICSI stimuliert -
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

Oda:
Ja, sicher :D
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Sonne2
Member
Beiträge: 256
Registriert: So 29. Mär 2020, 14:54
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Sonne2 »

Danke Oda, dich hast du aber noch vergessen bei SS aufzuführen. :-)
12 ÜZ natürlich -> negativ
3x IUI 06/07/08 2020 -> negativ
1. ICSI 09/10 2020 -> 💕🌈🍀

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 744
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von hopefully »

@all

Danke der Nachfrage, mir geht es viel besser.
Hatte heute US und am Freitag ist Punktion.
Es ist 1 da. Keine Zyste.
Mal schauen ob alles gut geht. Hoffe nicht das es am Freitag ist, nur weil am Donnerstag Auffahrt.

Es war heute super, war nicht so gut drauf, sagte, dass ich irgendwie nicht mehr so kann mit dem Allem und dann die Antwort. Sie geben doch noch nicht auf, ein Geschwisterchen für Ihr Kind, war doch klar.

Das hat mich aufgebaut.

@-

Daumen sind gedrückt. Sieht super positiv aus,...

@bienchen

Ja machen Sie, musste wollen & sagen, dass Du es willst.
Kiwu 2014
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018

Benutzeravatar
Mimisiva
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Sa 28. Dez 2019, 07:21
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Mimisiva »

@Oda: mir geht es sehr gut, danke! Bin mega happy, dass das 1. Trimester gut verlief, wir haben uns sehr zurückgehalten mit der Freude. Nun gehe ich am Mittwoch zum 1. Trimester-Test und dann ist es offiziell und wir hoffen, dass alles gut ist. Wenn du möchtest, kannst du mich auch bei den schwangeren aufführen.

@alle: lese immer mal wieder mit und fiebere mit euch mit! Sende allen viele viele Schwangerschaftsviren!!

@Irma: würde mich freuen zu hören wie es dir geht.
KIWU seit 2017 - Befunde: EL rechts zu, links vermutlich eingeschränkt. SG normal.
🔹 1 x IVF Nat. neg. / 1x ES verp.
🔹 2. IVF Nat. pos. :D

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 466
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Bienchen84 »

@hopefully
Das gönne ich dir mega, dass sie dich dort etwas aufmuntern konnten!
Ich drück dich auch gerade übers www. ;-)

@IMSI
Ist das beim Preis imbegriffen? Oder muss ich da extra noch dafür zahlen, dass sie bei naturelle IMSI machen?

@mimisiva
Wow, wie die Zeit vergeht...
Schön von dir zu lesen! Bin gespannt, was du zu berichten hast nach dem ETT.
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> 👎🏻
2x ICSI nat. -> 👎🏻
IMSI mit Präimplanationsdiagnostik 09.-12.2020 in Bregenz

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 960
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 21

Beitrag von Ginni »

Bienchen:
Wir mussten ca. 900 zusätzlich für die IMSI bezahlen. Ist schon teurer. Aber bei uns hat es sich definitiv gelohnt.

-:
Drücke dir die Daumen für heute. Eine Tag später eingenistet macht schon sehr viel aus. Hatte bei der ersten FG an TF+5 einen solchen Test wie du. Jetzt wurde er erst einen Tag später positiv und auch schwächer als damals. Das kann so varieren und ist Urinabhängig. Manchmal sammelt sich weniger an, manchmal mehr. Aber ich verstehe dich, hab mich ja selbst halb verrückt gemacht.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Antworten