Sommerferien in der Schweiz

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Rachel
Junior Member
Beiträge: 96
Registriert: So 23. Mai 2010, 12:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürcher Unterland

Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Rachel » Mo 10. Feb 2020, 11:59

Hallo zusammen

Vielleicht hat jemand ja eine Idee, ich würde gerne mit meinen vier Kindern im Sommer ferien in den Bergen machen. Wir reisen mit öv. Hat jemand vielleicht eine Idee was einigermassen bezahlbar ist?Danke im voraus
Zuletzt geändert von Rachel am Mo 10. Feb 2020, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.

tin
Senior Member
Beiträge: 578
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz- kleines Budget

Beitrag von tin » Mo 10. Feb 2020, 12:16

Falls Budget ganz knapp: es gibt Rekaferien für 100 Fr inklusive Anreise bei geringem Einkommen..
Sonst vielleicht eine Jugendherberge in Graubünden oder Wallis? Hat im Sommer meist Spezialangebote (Bergbahnen inklusive und so..)

Rachel
Junior Member
Beiträge: 96
Registriert: So 23. Mai 2010, 12:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: Sommerferien in der Schweiz- kleines Budget

Beitrag von Rachel » Mo 10. Feb 2020, 12:34

danke so klein ist mein budget eben auch wieder nicht:-) aber danke ich schaue mal

sonrie
Wohnt hier
Beiträge: 4817
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz- kleines Budget

Beitrag von sonrie » Mo 10. Feb 2020, 13:35

auf airbnb gibts oft wohnungen zu guten preisen

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 299
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Pinie » Mo 10. Feb 2020, 14:26

Campingplatz. In Visp z.B. kannst du einen 6er Wohnwagen mieten. Andere haben Bungalows, zB. Reckingen im Goms.
Visp ist zwar im Tal, aber hast 100 Möglichkeiten um in die Berge zu gehen.

Benutzeravatar
gast
Senior Member
Beiträge: 787
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 08:42
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von gast » Mo 10. Feb 2020, 15:56

Rachel, bei Reka kann man auch Ferienwohnungen etc. buchen, ohne dass man Reka braucht. Die haben im Fall noch ganz gute Sachen, in der ganzen Schweiz, inklusive Bergregionen, auch extra für Kinder, ich würde da trotzdem mal reingucken.
Liebi Grüessli

Gast

2 Gnome im Oberstufenalter

Konfetti
Member
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Konfetti » Mo 10. Feb 2020, 16:01

Wohnungstausch finde ich auch eine coole Sache! Da entfällt das Mitschleppen von Bettwäsche, Kuchenutensilien, Spielzeug, Velos....
Lg
Konfetti

lipbalm
Member
Beiträge: 467
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von lipbalm » Mo 10. Feb 2020, 18:11

Jugendherberge in Engelberg? Dort gibt es auch viel für Kinder!
Bild[/url]
Bild

swisscanmom
Junior Member
Beiträge: 92
Registriert: Do 21. Mär 2013, 20:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Raum Langenthal

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von swisscanmom » Mo 10. Feb 2020, 21:34

Wir machen seit ein paar Jahren oft in der Schweiz Ferien und geben für eine 2-3-Zimmer-Ferienwohnung jeweils ca. 1000 Fr. /Woche aus. Finde das noch recht günstig, zumal die Anreise nicht so teuer ist. Waren bisher im Bündnerland, Schwarzsee, kommenden Sommer Grindelwald. Wir buchen meistens ca. 6 -11 Monate im voraus, da findet man gute Angebote.

Rachel
Junior Member
Beiträge: 96
Registriert: So 23. Mai 2010, 12:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Rachel » Mo 10. Feb 2020, 21:40

Danke ja genau so mache ich es auch. Habe jetzt einiges gefunden in dieser Preisklasse über Reka

benji
Member
Beiträge: 148
Registriert: So 20. Feb 2011, 17:01
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von benji » Mo 10. Feb 2020, 21:43

Wir waren mal in Saas-Fee, dort waren alle Bergbahnen inklusive. Unterkunft war nicht die günstigste - es hat eine top moderne Jugi mit Hallenbad. Somit hatten wir fast keine Ausgaben mehr während der Woche. Es hatte auch tolle Spielplätze.
Ebenso in Arosa, dort waren mit der Gästekarte auch der Seilpark, die Badi am See und alle Bergbahnen inklusive. Ich finde, mit allem inklusive macht es dann die Ferien auch wieder günstiger :D , auch wenn die Unterkunft etwas mehr kostet.
Je nach Alter der Kinder finde ich auch den Hasliberg toll (Muggestutz, Badesee, Brienzer Rothorn, Aareschlucht, Roselaui etc etc) - in Hasliberg bezahlst Du aber alle Bahnen... LG

Benutzeravatar
Missdaisy
Member
Beiträge: 196
Registriert: Fr 28. Okt 2005, 22:35
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Missdaisy » Di 11. Feb 2020, 09:58

Wir waren auch mal eine Woche im Saas-Tal. Das ist wirklich super mit den Bergbahnen und Ortsbusse, die kostenlos dabei sind. So konnten wir jeden Tag auf einen anderen Berg fahren und es hat auch tolle Sachen für Kinder mit dabei. Achte einfach darauf, dass du an ein Ort gehst, wo die Bergbahnen dabei sind, somit hast du viel gespart, da die ja sonst recht teuer sind.
Räuber 12/2005
kleine Zicke 10/2008

Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 406
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Enzian » Di 11. Feb 2020, 11:15

Im Goms findet man ziemlich günstige Ferienwohnungen. Da kann man dann auch einen Forscherpass lösen und so fährt man während den Ferien günstig Zug und hat verschiedene Angebote usw.

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2478
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Stella* » Di 11. Feb 2020, 13:12

lipbalm hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 18:11
Jugendherberge in Engelberg? Dort gibt es auch viel für Kinder!
Daran habe ich auch gedacht. In Engelberg gibt es viele tolle Sachen, die man mit Kindern machen kann. Falls ihr während den Luzerner Schulferien geht, gibt es tolle, vergünstigte oder gar kostenlose Angebote vom Tourismusverein (teils für Kinder, aber auch Sachen für die ganze Familie wie Seilpark,...).
Bild

Benutzeravatar
Cranberry
Member
Beiträge: 105
Registriert: Di 27. Dez 2011, 13:47
Geschlecht: weiblich

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Cranberry » Do 13. Feb 2020, 19:14

Hallo käme

Noch eine Stimme für Reka. Wir haben in den letzten 8 Jahren fast alle Reka-Dörfer durchgemacht und es war immer toll. Sommer, Herbst & Winterferien... am besten gefiel uns Bergün und Albonago (wird aber glaube ich umgebaut).

Herzliche Grüsse

Cranberry
"drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder."
Dante Alighieri


Junior 2010/Boy 2014

Benutzeravatar
Nuuneli
Wohnt hier
Beiträge: 4071
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Nuuneli » Do 13. Feb 2020, 20:41

Meielisalp? Die holen Euch ab. Uns hat's gefallen, die kids waren noch klein. Es gibt dort Familien-Alpwochen mit gutem Übernachtungspreis.
200120042007

Benutzeravatar
Irbert
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: So 12. Jul 2009, 17:17
Wohnort: im Grünen

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Irbert » Fr 14. Feb 2020, 08:30

Wir gehen auch in die Reka-Dörfer. Da hat man eine gute Infrastruktur - meist Hallenbad, Spielplätze outdoor und indoor. An einzelnen Tagen werden Nachtessen angeboten und unter der Woche gibt es Kinderbetreuung, muss man nicht, ist aber hin und wieder toll, je nach Programm.
Vor allem wenn das Wetter nicht so toll ist und man in einer "normalen" Wohnung nicht so recht weiss, was zu tun, ist das Rekadorf genial.
Ein weiterer Pluspunkt. Die Kinder können raus und finden schnell jemanden zum Spielen 😊 GG muss in den Ferien dort nie selber aufs Fussballfeld.
Gruss

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6100
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von stella » Fr 14. Feb 2020, 09:48

Nuuneli hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 20:41
Meielisalp? Die holen Euch ab. Uns hat's gefallen, die kids waren noch klein. Es gibt dort Familien-Alpwochen mit gutem Übernachtungspreis.
Ein wunderbarer Ort, gell!
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6100
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von stella » Fr 14. Feb 2020, 09:52

Missdaisy hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 09:58
Wir waren auch mal eine Woche im Saas-Tal. Das ist wirklich super mit den Bergbahnen und Ortsbusse, die kostenlos dabei sind. So konnten wir jeden Tag auf einen anderen Berg fahren und es hat auch tolle Sachen für Kinder mit dabei. Achte einfach darauf, dass du an ein Ort gehst, wo die Bergbahnen dabei sind, somit hast du viel gespart, da die ja sonst recht teuer sind.
Das mit dem Hinweis der Bergbahnen, die inklusive sein sollen, das ist wichtig. Wir sind absolute Engadinfans. Waren praktisch jeden Sommer im Engadin, die letzten 15 Jahre. Und wir haben nur Abbau erlebt. Die meisten Bergbahnen akzeptieren keine Halbtax und Juniorkarten mehr. Somit sind die Bergbahnen für Familien sehr teuer. Eine Fahrt retour auf den Muotas Muragl kostet für eine 4köpfige Familie über 100 Franken.
Wenn man im Engadin ein Hotel bucht, sind die Bahnen oft inklusive, nicht aber bei Ferienwohnungen. Das ist schade.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Nuuneli
Wohnt hier
Beiträge: 4071
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Sommerferien in der Schweiz

Beitrag von Nuuneli » Fr 14. Feb 2020, 10:18

stella hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 09:48
Nuuneli hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 20:41
Meielisalp? Die holen Euch ab. Uns hat's gefallen, die kids waren noch klein. Es gibt dort Familien-Alpwochen mit gutem Übernachtungspreis.
Ein wunderbarer Ort, gell!
Ja! Und das Essen ist lecker ;-) .
200120042007

Antworten