Escape Room Teenager

Die Zeit des Erwachsenwerdens

Moderator: Züri Mami

Antworten
Mariakäfer
Member
Beiträge: 143
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 15:54

Escape Room Teenager

Beitrag von Mariakäfer »

Hallo

Meine Tocher will ihren 13. Geburtstag mit Freundinnen in einem Escape Room feiern. Bisher habe ich nur solche gefunden, bei denen ein Erwachsener dabei sein muss.

Kennt jemand einen Escape Room, bei dem 13jährige selber rein dürfen?

katinka78
Member
Beiträge: 144
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 18:09

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von katinka78 »

Wo wohnt ihr denn? Meine Tochter war letztens auch bei einem Geburi in Bern in einem escape room. Waren 5 Mädels 9-10 Jahre alleine drin.
LG

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 813
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von annegretli74 »

Kennst du Boda Borg? Das ist so etwas ähnliches mit verschiedenen Räumen und Gruppen älter als 11 dürfen ohne Begleitung rein.

Mariakäfer
Member
Beiträge: 143
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 15:54

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von Mariakäfer »

Wir sind aus dem Aargau.

Boda Borg habe ich schon mal gelesen, war wir aber noch nie. Wie lange müsste man dort drin sein, damit es sich auch lohnt (ich habe gesehen, dass man 2 oder 4 Stunden buchen kann)?
Wir waren mal in der Adventure Arena Dübendorf. Ist das etwa das gleiche?

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 813
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von annegretli74 »

Zwei Stunden sind zu knapp, das ist wohl eher für solche, die immer mal wieder hingehen. Wir haben 4 Stunden gemacht, waren danach aber alle fix und fertig :mrgreen:
Ich habe mir die Seite von der Adventure Arena angesehen, es scheint was ähnliches zu sein. Boda Borg hat auch Quests, jede mit einem Thema, hat aber nichts mit Computer Spielen zu tun. Es gibt Quests, da ist eher Geschicklichkeit gefragt und solche, die eher Köpfchen brauchen. Jede Quest besteht aus mehreren Räumen, man hat nur (ich glaube) 4 Minuten pro Raum, schafft man es nicht, fliegt man raus und muss wieder von vorne beginnen. Es müssen mindestens drei Personen pro Gruppe sei, und ich glaube maximal fünf. Durch die Zeit Limite ist die Gruppe vor einem so schnell weg, dass man niemals lange warten muss.
Ich fands mega cool.

dominostein
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 08:38
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von dominostein »

In Lenzburg hat ein Mystery Game Escape Rooms gleich beim Bahnhof vor kurzem neu eröffnet.
Eventuell wäre das noch etwas?

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1763
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von Zwacki »

In der Stadtbibliothek Aarau hat es einen Escape Raum, meine Tochter war mal an eine Party eingeladen und da waren sie ohne Erwachsene. Aber auf der Homepage steht, das aktuell keine Anmeldungen entgegengenommen werden.

Benutzeravatar
erdbärchen
Member
Beiträge: 115
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 21:21

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von erdbärchen »

In oftringen jat es einen mystery escape room. Die haben über 5 räume. 2 sogar ab 6 jahren. Ist genial!
2 Wunder (2014 &2019) an der Hand und 5 Sternchen im Himmel

priskastd
Member
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 12:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meggen

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von priskastd »

Escape Rooms sind nicht ohne! Habe mal gelesen, wie eine Gruppe von Teenies da nicht mehr rausgekommen ist. Ist jedoch in Polen passiert, da nimmt man wohl die Sicherheitsvorkehrungen nicht so ernst...

Falls deine Kids dennoch Interesse haben, bietet z.B. das "Gameorama" in Luzern mehrere Escape-Rooms an. Ansonsten gibts in Emmen mehrere, da habe ich aber den Namen vergessen, allerdings waren wir da früher mehrmals mit den Kids, es war immer ein tolles Erlebnis!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
– Albert Einstein

sonrie
Urgestein
Beiträge: 11589
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von sonrie »

priskastd hat geschrieben: Fr 3. Mai 2024, 15:43 Escape Rooms sind nicht ohne! Habe mal gelesen, wie eine Gruppe von Teenies da nicht mehr rausgekommen ist. Ist jedoch in Polen passiert, da nimmt man wohl die Sicherheitsvorkehrungen nicht so ernst...
:lol: :lol: :lol: :lol:
So ein Blödsinn...... ein Escaperoom ist nichts anderes als ein Raum mit einer Tür die man abschließen kann.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

millou
Stammgast
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von millou »

sonrie hat geschrieben: Sa 4. Mai 2024, 17:15
priskastd hat geschrieben: Fr 3. Mai 2024, 15:43 Escape Rooms sind nicht ohne! Habe mal gelesen, wie eine Gruppe von Teenies da nicht mehr rausgekommen ist. Ist jedoch in Polen passiert, da nimmt man wohl die Sicherheitsvorkehrungen nicht so ernst...
:lol: :lol: :lol: :lol:
So ein Blödsinn...... ein Escaperoom ist nichts anderes als ein Raum mit einer Tür die man abschließen kann.
Ich denk, sie spricht das hier an:
https://www.20min.ch/story/spiel-in-esc ... 1257181826

Seit da hab ich keinen Raum mehr mit komplett verschlossenen Türen erlebt, resp. seit da wird ausdrüklich darauf hingewiesen, dass der Eingang immer offen bleibt.

sonrie
Urgestein
Beiträge: 11589
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von sonrie »

Ist tragisch, unbestritten. Aber genau dasselbe kann in jedem Raum mit einer geschlossenen Türe passieren, egal ob Escape room, Wohnzimmer oder sonst ein Raum.
Deswegen sind Escape rooms nicht gefährlicher als ndere geschlossene Räume.(abgesehen davon hats nix mit der Frage der TE zu tun;-))

PS: der Informationsmaterial des Artikels ist dürfrig....Brand ausgebrochen, Leute eingesperrt. tot..Könnte auch eine Wohnung sein, es würde keinen Unterschied machen.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

millou
Stammgast
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von millou »

Ah so meinst du das. Ja, absolut klar.
Der Besuch der TE ist wohl eh schon laaaange durch.

Benutzeravatar
Häxli-Mami
Member
Beiträge: 176
Registriert: Mo 12. Mai 2008, 13:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Häxehüsli ;-)

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von Häxli-Mami »

Mein Sohn schwärmt vom Bodaborg in Rümlang. Sie sind kürzlich mit der Klasse (6.Kl.) dort gewesen. Laut ihm schafft man einen Raum allein nicht, sondern muss mindestens zu dritt sein um die Aufgaben lösen zu können. Es ist also Teamwork angesagt. Ausserdem ist in jedem Raum ein Mitarbeiter bei dem man falls nötig einen Tipp abholen kann - aber nur ein einziges Mal pro Raum! Dieser Mitarbeiter ist auch für die Sicherheit in "seinem" Raum zuständig und es gibt immer einen Notausgang.
Grüessli vom Häxli-Mami mit Zeichnerin 2008 und Energiebündel 2011

sonrie
Urgestein
Beiträge: 11589
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Escape Room Teenager

Beitrag von sonrie »

Bodaborg ist toll, ist aber ein bisschen anders als ein escaperoom. Es geht da unter anderem um geschicklichkeit etc. und man fliegt immer wieder aus dem Raum raus und beginnt dann von vorne, bis man es geschafft hat. Macht super viel spass, ist aber actiongeladener als ein Escaperoom.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Antworten