Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Gesperrt
waterlilly
Member
Beiträge: 120
Registriert: Do 7. Jan 2016, 07:41

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von waterlilly »

@Ginni: ich kann nachvollziehen, wie du dich fühlst. Ich wünsche dir Mut und Zuversicht fürs weitere Vorgehen.

@Irma80: mir wurde nie etwas gesagt betr. Schonen während der Stimu. Nach PU und Transfer jedoch schon.

@Irma und Powerbiene: dann viel Glück für die Punktion, auf eine gute Ausbeute.

@hopefully: auch viel Glück, Daumen sind gedrückt.

@zueckerli: wow super Ausbeute. Daumen sind gedrückt.

@me: fange heute wieder mit dem Spritzen an. Kann gleich im Akkumulationszyklus weiterfahren. Dieses Mal gibts hoffentlich mehr Follikel/Eizellen.
Sternchen 07/16 <3
Happinnes can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 257
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von rainbow84 »

@Tweeti
ich bin auch in Baden. Ich habe aber eigentlich auch nur immer Vormittagstermine.
Das Kommunikationsproblem war bei uns vorallem beim Versuch fürs 1. Kind ein Thema.
Wir waren dann soweit, dass ich bereits eine andere Klinik angeschrieben hatte um zu wechseln.
Dann hat es genau geklappt.
Dieses Mal habe ich nach einer anderen Ärztin gefragt.
Dies hat leider nicht geklappt, wir haben wieder dieselbe.
Aber ich muss sagen bis jetzt macht sie es super. Ev. weil sie weiss dass wir sie nicht mehr wollten, oder weshalb auch immer. Aber sie gibt sich mega Mühe habe ich das Gefühl. Es kann auch sein dass die zwei Jahre viel geloffen ist und sie sich auch weiter entwickelt hat.

@ zueckerli
Wow 7 Blastos, das ist ja Wahnsinn!
Da wird hoffentlich bestimmt der richtige oder die Richtigen darunter sein.

@ Leandra83
bei mir ging es immer schnell nach absetzen bis sie wieder eintrafen.
waren glaube ich so max. 2 Tage

@ hopefully
Super hat alles geklappt. Jetzt muss es nur noch so weiter gehen ;-)
Drücke die Daumen für den TF am Donnerstag.

@ Irma80 & Powerbiene
Ich wünsche euch eine gute PU nächste Woche

@ waterlilly
ich wünsche dir einen guten Start und das sich viele reife Eizellen bilden ;-)
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 522
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Leandra83 »

@honey, bi mir dauerte es jetzt auch 5 Tage. Ist heute Nachmittag endlich eingetroffen.

@hopefully, hoffe das Ei lässt sich gut befruchten.

@All, viel Glück für die Stimulation und das weitere Vorgehen. Hoffe der September bringt uns allen Glück. Wir versuchen es auch gleich wieder 🍀👍🙏❤️
@
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Mivida
Junior Member
Beiträge: 52
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 19:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Mivida »

@zueckerli: wow, das ist ja super!

@hopefully: toi toi toi, Daumen sind gedrückt!

@me: mein HCG ist leider noch nicht gesunken, muss am Freitag noch mal Blut abnehmen. Aber in der Zwischenzeit ist die Blutung eingetrudelt und zwar recht heftig, ich hoffe, es ist alles draussen... Ich hatte ein ziemliches Tief die letzten Tage, dabei hatte ich es vorher so gut im Griff... Heute geht es zum Glück wieder besser. Manchmal würde ich am liebsten alles hinschmeissen, aber dann denke ich, vielleicht ist ja doch noch ein Glücksbärchen auf Eis? Ich freue mich auf jeden Fall auf die Akupunktur am Donnerstag.

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 865
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

me
ich bin grad völlig durch den wind. Hab doch geschrieben, dass ich 10 Tage nach Eisprung bereits meine Mens bekommen habe. Und zwar richtig, also wirklich eine richtige Mens. Sie dauerte aber sicher 7 Tage was ich schon speziell fand, aber eben, durcheinander wegen der abgebrochenen Stimu. Dann merkte ich ja, das sich kein Eisprung anbahnt und meine Brüste fühlen sich so komisch an und da hab ich vorhin entschieden, jetzt einfach mal einen ss test zu machen. Der ist fett positiv :shock: :shock: :shock: :shock: das kann doch gar nicht sein, oder? Ist das nun eine Eileiterschwangerschaft da ich doch die Mens hatte? Oh man, ich dreh durch
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Blevita
Member
Beiträge: 355
Registriert: So 9. Nov 2014, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich Unterland

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Blevita »

honey81 hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 22:36
me
ich bin grad völlig durch den wind. Hab doch geschrieben, dass ich 10 Tage nach Eisprung bereits meine Mens bekommen habe. Und zwar richtig, also wirklich eine richtige Mens. Sie dauerte aber sicher 7 Tage was ich schon speziell fand, aber eben, durcheinander wegen der abgebrochenen Stimu. Dann merkte ich ja, das sich kein Eisprung anbahnt und meine Brüste fühlen sich so komisch an und da hab ich vorhin entschieden, jetzt einfach mal einen ss test zu machen. Der ist fett positiv :shock: :shock: :shock: :shock: das kann doch gar nicht sein, oder? Ist das nun eine Eileiterschwangerschaft da ich doch die Mens hatte? Oh man, ich dreh durch
OMG!!! Was lese ich den da!!! Ich würde morgen sofort den HcG im Blut testen lassen zur Sicherheit. Muss keine ELSS sein allenfalls war es gar nicht die Mens sonder die Einnistungsblutung! Soll man nun gratulieren? Getraue mich gerade nicht... aber positiv ist positiv und solange keine Beschwerden sind wir Bauchschmerzen sollte alles gut sein oder? Ich gratuliere doch mal ganz scheu :-) Halte uns bitte auf dem laufenden.
KiWu seit 9.2014
05/17: IUI neg
06/17: IUI neg
12/17: IUI neg
04/18: ICIS pos: biochemische SS
10/18: Abbruch
11/18: Kryo neg **
03/19: ICIS pos: MA 12.SSW*
09/10: Kryo pos :D
03.06.2020 Geburt 💙

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 865
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

blevita
ich kann mir nicht vorstellen das es eine normale Schwangerschaft sein soll. Ich hatte wirklich die Mens, also 3 Tage stark wie immer. Oh man, ich hab so schiss das es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. Aber ich spüre echt nix und der Test war noch nie so fett positiv, also beide striche gleich stark. Ich dreh durch
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Pocketminnie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Di 5. Dez 2017, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Pocketminnie »

Also ich gratuliere jetzt einfach mal honey! Das ist ja ein Ding. Die Blutung würde mich auch unsicher machen, aber handkehrum muss das ja auch gar nix heissen, gibt ja noch oft Frauen die richtige Blutungen hatten und trotzdem SS waren/blieben, Schmerzen hast du ja keine. Das wäre jetzt aber aus einem ganz natürlichen Zyklus hervorgegangen?
Ich würde wie Blevita das HCG messen und wenns schon genug hoch ist gleich noch einen US dranhängen, dann hast du Sicherheit. Daumen sind gedrückt ✊

Benutzeravatar
Blevita
Member
Beiträge: 355
Registriert: So 9. Nov 2014, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich Unterland

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Blevita »

@ honey: Die Mens muss ja nichts heissen, wie Pocketminnie schon schreibt gibt es viele Frauen die trotzdem eine intakte SS hatten, meine Freundin ist z.B. so eine. Sie hat nur durch Zufall erfahren das sie schwanger ist und das trotz zwei mal normale Mens.
aber um wirklich Klarheit zu haben würde ich zum FA, HcG messen und Us um eine ELSS auszuschliessen / bestätigen. Drück dir die Daumen! Und gute Nerven!
KiWu seit 9.2014
05/17: IUI neg
06/17: IUI neg
12/17: IUI neg
04/18: ICIS pos: biochemische SS
10/18: Abbruch
11/18: Kryo neg **
03/19: ICIS pos: MA 12.SSW*
09/10: Kryo pos :D
03.06.2020 Geburt 💙

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 522
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Leandra83 »

Oh honey, wow ich bin mit dir aufgeregt 😍 würde auch sofort das HCG im Blut kontrollieren 🍀 Gratuliere dir schon mal vorsichtig 🙏🙏🙏
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
zueckerli
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 15:42
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von zueckerli »

@ waterlilly: Dankeschön! Und dir alles Gute für die Stimu!
@ -: Vielen Dank, das hoffen wir auch ganz fest!

@ Mivida: Lieben Dank! Ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe mit dir auf ein Glückseisbärchen!

@honey: Oh Wahnsinn! Wie spannend. Ich verstehe aber auch deine Bedenken total! Ich hoffe du kannst gleich heute das HCG testen lassen und weisst dadurch schon ein bisschen mehr. Daumen sind gedrückt!

Mivida
Junior Member
Beiträge: 52
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 19:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Mivida »

Oh Honey, das wäre ja der Hammer!!! Ich hoffe soooo mit Dir!

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 751
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@honey: oooh toll, ich hoffe das alles gut ist😍🍀🍀
Seit 2018 / 3xICSI: 5TF negativ, 1 TF Positiv (MA 9ssw⭐️)
7. TF Zyklus gestartet

Irma80
Senior Member
Beiträge: 674
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

@honey
Gratuliere vorsichtig und hoffe auf gute News nach HCG Test ☺️
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA, Kryos März/Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung, Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai 20 negativ
IMSI Aug. 20, negativ

Irma80
Senior Member
Beiträge: 674
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

@waterlilly & -
Vielen Dank!
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA, Kryos März/Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung, Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai 20 negativ
IMSI Aug. 20, negativ

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 961
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Honey:
Das wäre ja so schön, wieder mal ein Wunder, der Beweis, dass es sie gibt und und allen Hoffnung schenkt!

Termine:
Bei mir weiss es niemand bei der Arbeit, aber da ich nur wenig arbeite, komme ich immer daran vorbei. Der zweite TF war an einem Arbeitstag, da ging ich einfsch am Morgen statt am Nachmittag zur Arbeit. Da bin ich zum Glück etwas flexibel.

Hopefully:
Wie geht es dir? Weisst du schon, ob es sich befruchten liess? Drücke dir die Daumen!

SS im Umfeld:
Hab auch sehr Mühe, obwohl ich Kinder habe. Ich gönne es jeweils den Frauen sehr, aber mich selber macht es so traurig. Dabei würde ich mich lieber mit ihnen freuen können.

Me:
Hatte heute einen Telefontermin mit meiner Ärztin. Ich kann einen natürlichen Zyklus machen bei der Kryo. Ich hane zwar eine dünne Schleimhaut, aber schliesslich wurde ich mit dieser ein paarmal ss, so schlecht wird die wohl nicht sein. Und ich müsse nicht aufgeben, ich werde erst 40ig, das sollte schon noch klappen, sie ist sehr zuversichtlich, da ich jetzt doch 2x ss wurde.
Mir selber geht es nicht wirklich gut, hab immer noch einen riesen Kloss im Hals wegen der FG.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Irma80
Senior Member
Beiträge: 674
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

@Ginni
Das tönt doch von der FA ganz zuversichtlich! Drücke Dir auch fest die Daumen, dass der nächste Zyklus Glück bringt!
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA, Kryos März/Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung, Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai 20 negativ
IMSI Aug. 20, negativ

Tweeti1234
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 14:53
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Tweeti1234 »

@honey: oh mein gott! Das ist ja super aufregend! Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

@all: Wie fühlt ihr euch so in der Zeit nach dem Transfer bis zum Test. Sollte man da nicht irgendwas spüren? Anfang der Woche waren meine Brüste gefühlt riesig, aber das kann natürlich an den ganzen Hormonen und dem HCG der Auslöserspritze gelegen habe. Nun horche ich ständig in mich hinein und hoffe irgendwas zu spüren, aber da ist nichts. Eine latente Übelkeit, die ich aber auch häufiger so in der zweiten Zyklushälfte habe... Diese Wartezeit ist wirklich total frustrierend.

waterlilly
Member
Beiträge: 120
Registriert: Do 7. Jan 2016, 07:41

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von waterlilly »

@honey: was für ein Krimi!!!! Drück die Daumen, das wäre ja etwas Tolles!!
Sternchen 07/16 <3
Happinnes can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light

Wolkenbruch
Member
Beiträge: 102
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Wolkenbruch »

Liebe Honey, ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Ich hatte dasselbe in meiner ersten Schwangerschaft: richtige Blutungen, sodass ich erst einen Monat später merkte, dass ich schwanger bin.
Weisst Du schon mehr?

Gesperrt