Zucker

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

Antworten
Carinii
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 18:21
Geschlecht: weiblich

Zucker

Beitrag von Carinii »

Hallo miteinander.
Hab da nochmals eine Frage, ich bin jetzt in der 8.SSW (also 7+3).
Ich ernähre mich eigentlich gesund, viel Gemüse, trinke viel, gute Kohlenhydrate, kein Alkohol, kein Rauchen, kein Kaffee, und kein alles was nicht gut ist (Salami, Käse aus Vollmilch etc).

Ausser beim Süssen kann ich mich eigentlich fast nicht beherrschen.
Habt Ihr da Erfahrung? Was sind die gefahren? "Nur" Schwangerschaftsdiabetis oder ist das Kind auch sonst dadurch gefährdet?

Manchmal schaffe ich es kein Zucker zu mir zu nehmen, aber manchmal schaff ichs einfach nicht und hab dann auch echt ein schlechtes Gewissen, weil es dann auch nicht gerade wenig ist. Aber nicht mehr als vorher.

Liebe Grüsse und Danke

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6686
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Zucker

Beitrag von stella »

Also kein Zucker ist ja nicht nötig. Einfach nicht sehr viel...

Von dem her ist die Überlegung eher, ob du zu viel Zucker zu dir nimmst und wo du gut einsparen kannst, als dass du ganz darauf verzichtest.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Melissentee
Junior Member
Beiträge: 85
Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:23

Re: Zucker

Beitrag von Melissentee »

Also meine FA sagt nicht zu viel aber ein süsses Zvieri dürfe schon sein.
Aber ich kann mich auch nicht beherrschen. Vielleicht einfach schauen, dass die Sachen nicht griffbereit sind, nichts süsses einkaufen und so 🤷‍♀️

Benutzeravatar
ChrisBern
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von ChrisBern »

Hm, also ich habe normal meinen Süsskram weitergegessen (Schoggiriegel am Nami im Büro, am Abend gerne noch eine Runde Gummibärchen, gerne im Sommer ein Glace pro Tag, habe wirklich nicht geschaut) und hatte null Probleme, weder Diabetes noch sonst was und 9 kg zugenommen. Ist das nicht primär veranlagungssache?

Falls du etwas befürchtest oder dazu neigst: vielleicht einfach dunkle Schoggi kaufen, stillt bisschen den Appetit auf Süsses und hat nicht so viel Zucker.

Mialania
Member
Beiträge: 430
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von Mialania »

Also, ich würde mir zwischendurch Zucker erlauben. Ausser Schwangerschaftsdiabetes fällt mir keine Gefahr fürs Kind ein... Und wenn du zwischendurch Zucker isst, hast du doch weniger Heisshunger darauf, weniger Stress, weniger schlechtes Gewissen etc. Und vielleicht hast du ja gar kein Schwangerschaftsdiabetes, wenn, dann musst du noch auf andere Dinge verzichten, als Zucker resp. einschränken oder sogar Insulin spritzen.

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 840
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von honey81 »

ich würde mich da echt nicht so quälen. Ich esse in dieser SS grad alles andere als gesund :oops: dem Baby gehts tiptop und beim Zuckertest heute morgen, musste ich nichtmal den Sirup trinken, da die Werte so gut waren... ich denke wenn es keine Vorgeschichte gibt, wird alles gut sein. Das Baby nimmt sich was es braucht.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Carinii
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 18:21
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von Carinii »

Vielen Dank für eure Antworten, jetzt bin ich etwas beruhigt :)

Jil9
Member
Beiträge: 113
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 12:52
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von Jil9 »

ich denke das ist bei jedem anders kann dir daher auch nur von meiner erfahrung berichten.

ich liebe schokolade :) ich habe täglich süsses gegessen, sehr viel sogar. war mir auch total sicher, das der zuckertest positiv ausfallen würde. war aber nicht.

lipbalm
Senior Member
Beiträge: 593
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von lipbalm »

Uui, ich habe sooo viel Süsses gegessen in beiden Schwangerschaften. Und sehr wenig Gemüse oder Früchte. Und es sind beide gesund!
Meine Kilos ( je 20) bin ich innert 6 bzw 9 Monate durchs Stillen losgeworden.
Bild[/url]
Bild

Spiesserin
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Jan 2020, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Zucker

Beitrag von Spiesserin »

Am Besten einfach was kleines Süsses zu den Hauptmahlzeiten essen. :-)

Antworten