Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Fragen zur Ernährung und Gesundheit

Moderatoren: Minchen, Mrs. Bee

Antworten
Amea
Member
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 18:27

Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Amea » Mi 1. Aug 2018, 12:06

Hallo zusammen

Meine beiden Kinder sind zwei richtige Wasserratten und für sie gibts nichts schöneres, als im Pool, Schwimmbad, Meer, See, Fluss ständig zu tauchen. Was dann leider immer wieder zu Ohrenschmerzen führt. Es ist jeweils der äussere Gehörgang betroffen. Wir sind dann ständig gezwungen, die Entzündung mit Ohrentropfen und Algifor zu bekämpfen, damit es nicht immer schlimmer wird und schliesslich auch auf das Innenohr übergreift (Die altbewährten Zwiebelwickel allein lösen das Problem leider nicht). Bis jetzt ist es so immer weggegangen, nur kommt es immer wieder weil sie halt gleich wieder anfangen zu tauchen sobald es verheilt ist. Nun kann es ja nicht sein, dass ich den Kindern im Sommer ständig Schmerzmittel und Ohrentropfen verabreichen muss (die Ohrentropfen haben sogar antibiotische Wirkstoffe drin). Meine Kinder vom Tauchen abzuhalten ist ja auch keine Dauerlösung :?

Eine Weile lang haben wir versucht, mit Tauchertropfen vorzubeugen, waren aber vielleicht zu wenig konsequent.
Die Kinderärztin empfiehlt mir, die Ohrentropfen jedes mal vor und auch nach dem Schwimmen zu verabreichen, das behagt mir einfach nicht so weil sie wie gesagt antibiotische Wirkstoffe haben (andererseits: Wenn es sowieso danach nicht ohne geht, wärs vielleicht besser da wir dann wenigstens das Algifor nicht bräuchten, wenn es keine Entzündung gibt).

Ich mache mir halt auch Gedanken, weil wir bald eine Woche mit Schnorcheln am Meer verbringen, da sind die Ohren dann ja auch ständig im Wasser.

Was hilft bei euch, Tauchertropfen, Ohrenstöpsel, andere Tipps..?

Jra
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 27. Aug 2017, 11:45
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Jra » Mi 1. Aug 2018, 12:12

Ich Tauche selber (mit Flasche im Meer) ich mach mir vor dem Tauchen/Schnorcheln einen Tropfen Olivenöl (geht bestimmt auch anderes) in die Ohren (richtig mit Kopf seitlich halten damit das Öl drin ist). Nach dem tauchen/Schnorcheln spüle ich die Ohren kurz mit Trinkwasser aus, einfach ein gutsch aus der Flasche ins Ohr und dann den Kopf so halten dass das Wasser wieder rausfliessen kann. Wenn es stark windet darauf achten keinen Windzug ins nasse Ohr zu bekommen.

Hoffe es wird besser bei Euch

burgfraeulein
Junior Member
Beiträge: 66
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:13
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von burgfraeulein » Mi 1. Aug 2018, 12:29

Hatte als Kind chronische Mittelohrentzündungen aber mit angepassten ohrenstöpseln wars viel besser! Da wird ein Abdruck gemacht und man bekommt dann perfekt passende stöpsel aus silikon.damals war ich immer bei Hörgeräteakustikern (Fachgeschäft). Aber dein hno wird dir da jmd nennen können.
LG :)

Luzia K
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 19:18
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Luzia K » Mi 1. Aug 2018, 12:29

watten in die ohren und badekappe drüber. ich schneide der obere teil der badekappe ab und hab dann so ein badekappen stirnband hoffe du kommst draus was ich meine.

Akris03
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Do 16. Jun 2016, 23:41
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Akris03 » Mi 1. Aug 2018, 12:42

Ich kenne das zu gut. Hatte das als Kind sowie jetzt als Erwachsener. Das einzige wo mir hilft sind Wachsstōpsel. Das Ohr damit zukitten

Benutzeravatar
Bärlimami
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 15. Jul 2018, 14:14
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Bärlimami » Mi 1. Aug 2018, 14:55

Meine Tochter hatte auch jeweils eine Gehörgangentzündung. Seit wir die Tauchertropfen gebrauchen, hatte sie es nicht mehr.

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4246
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Helena » Mi 1. Aug 2018, 21:10

Die Frage ist, was für antibiotische Mittel gegen was da drin sind? Alkohol wirkt ja auch antibiotisch.

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3274
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Nuuneli » Mi 1. Aug 2018, 22:57

Unsere hatte lange Zeit immer wieder Gehörgangsentzündungen nach dem Baden. Sie träufelt nun jedes Mal Chlorhexidin ins Ohr.
200120042007

bellybu22
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 6. Dez 2011, 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Däniken So

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von bellybu22 » Sa 4. Aug 2018, 00:57

Bei meinem Mann hilft nach dem Baden ein paar Tropfen medizinischer Alkohol in den Gehörgang zu tröpfeln und anschliessen diese gut trocken zu Föhnen. Wurde uns von einem Arzt auf Lanzarote empfohlen als sich mein Mann wider mal die obligate Ohrenentzündung während unserem Sommerurlaub zugezogen hat.

Amea
Member
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 18:27

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Amea » Di 7. Aug 2018, 16:29

Wow, ganz viele Tipps zum ausprobieren! Herzlichen Dank!

Benutzeravatar
Lotus
Vielschreiberin
Beiträge: 1498
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Lotus » Di 7. Aug 2018, 17:10

Also mir hilft das Ausspühlen und Trocknen nach dem Baden. Und nicht tiefer als 1m Tauchen... tja! Ich habe das leider auch...immernoch :(

Grüssli
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Bild
Grosser Käfer 2008
Kleiner Käfer 2010

Nicoletta
Member
Beiträge: 388
Registriert: Di 9. Jun 2009, 10:04
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Nicoletta » Do 9. Aug 2018, 17:47

Meine Kinder haben das auch ab und zu. Bei uns helfen ganz klar die Tauchertropfen aber nur wenn es ganz konsequent gemacht wird. Allenfalls reicht auch spülen mit Trinkwasser auch schon, ich würde das zuerst probieren.

Ich selber bin jahrelang sehr viel in allen Gewässern getaucht und habe nach dem Tauchgang immer mit Trinkwasser nachgespült, was bei mir normalerweise gereicht hat. Gerade bei Salzwasser ist das Spülen wirklich wichtig. Im Urlaub habe ich jeweils zur Sicherheit Tauchertropfen genommen, da wusste ich mit Sicherheit, dass nichts passiert.

Viel Spass beim baden und tauchen.

Nicoletta

Optimistin
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Do 11. Jan 2018, 10:45
Geschlecht: weiblich

Re: Ständig Ohrenschmerzen nach Tauchen

Beitrag von Optimistin » Fr 14. Sep 2018, 15:00

Ich habe keine Erfahrung, aber gehe doch mal mit den Kindern zu einem Spezialistin. Oft haben sie mehr Ideen, was man machen könnte oder an was es liegt als ein normaler Kinderarzt.

Antworten