Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Konfetti
Senior Member
Beiträge: 596
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Konfetti »

Liebe Swissmoms

Ich habe mir gedacht, wir starten einen Sammelthread mit konkreten Ideen, wie wir unsere Kids die nächsten Woche sinnvoll bei Laune halten können. Anfänglich wohl einfach ein Ideenpool, ev. entwickelt er sich mit der Zeit dann zu einem Erfahrungsaustausch :lol: .

- als erstes werden wir morgen 2 grosse Plakate gestalten, das eine mit "juhee-Aktivitäten", das andere mit "2dos". Das Ziel ist, diese im Handlettering, resp. Sketchnotes Stil zu gestalten, damit diese auch optisch was her geben und die nächsten Wochen in der Wohnung präsent sein können. Und dann natürlich jeden Tag von beiden Listen was zu erledigen :lol:

- Sorgenfresserli nähen (Anleitung dazu findet man auf youtube), war ein Anliegen meiner Jüngsten. Nähtechnisch sind wir für lange Zeit sehr gut ausgerüstet, ebenso werden wir wohl noch kleine Tierli oder Anhänger häkeln, also Handarbeiten generell

- Kochkurs machen! Das machen wir ca. 2x im Jahr und kochen dann jeweils einen leckeren 5-Gänger.

- den Grosseltern einen Brief schreiben und auf eine Rückantwort hoffen

- Blumen säen und ein Wachstumsprotokoll führen

- Velotour, Rollerblade, Spaziergang, Trottitour, Geocaching in der Gegend und ohne Benutzung von ÖV/PW

- Bräteln im Wald mit Sackmesserkurs

- jeden Tag mind. 1 Gesellschaftsspiel spielen, endlich mal wieder!!

- ein grosses Puzzle beginnen

- die Lyrics zum Lieblingssong auswendig lernen und einen Karaokeanlass im Wohnzimmer veranstalten

Ich habe noch viel mehr Ideen, überlasse euch jetzt aber mal das Feld.
Lg
Konfetti

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2164
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Lotus »

Yeah!
- Meine sollen noch Fotis raussuchen, welche sie im Album haben möchten.
- wir wollen ausmisten und Inserate erstellen (Flohmi fällt ja aus)
-Kleider ausmisten
-Garten/Balkon frühjahrsbereit machen
-Gemüse fürs Frühjahr ansähen
-ab und zu mit den Hunden raus
-Postkarten mit App an UrGrosseltern
-Osternestli basteln für Familienangehörige
-Eier anmalen
-Ostergirlanden aufhängen
-(Kuchen) backen

Ich muss noch mein Auto umschreiben, eine MFK einhalten, Versicherung umändern, Schalter hoffentlich offen :? Mahnung kommen bestimmt pünktlich!
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

5erpack
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von 5erpack »

Nix da mit rumdödeln. Meine Kids werden per Internet unterrichtet. Tochter muss pünktlich um 8:05 am iPad sitzen.
Weis noch nicht, wie das genau wird, aber wird interessant.

Ausserdem sitzen wir grad in selbst verordneter Quarantäne. Nix da mit raus gehen.
( Kinder kamen in Kontakt mit infizierten)

Ich hab aber einige Ideen und Erde die beizeiten mal hier rein stellen.
Am Wochenende heisst es erst mal, die wohnsituation ändern, damit jeder ungestört arbeiten kann.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2164
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Lotus »

Naja, aber Hobbies fallen AAAAAAALLE auch weg *kreisch*
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Benutzeravatar
Dusi
Member
Beiträge: 272
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:00
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Dusi »

Grosser 5/2011
Kleiner 6/2013

* März 2010

Benutzeravatar
Dusi
Member
Beiträge: 272
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:00
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Dusi »

Grosser 5/2011
Kleiner 6/2013

* März 2010

Benutzeravatar
Nellino
Posting Freak
Beiträge: 3440
Registriert: Mi 11. Okt 2006, 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos am schönsten ist

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Nellino »

hier auch schule...also von zuhause aus..der grosse kanti sowieso via intranet, und beim 12jährigen kommts noch wie sies machen aber nix ferien. Muss auch sagen der jüngere grad sagte auch mamai weisst du wieviel ich verpass? Will freiwillig mehr machen sogar.
Wir gehen auch raus, also sind nicht eingesperrt...gut ist jnatürlich im mini dorf einfacher wie in der stadt...haben hier 400 einwohner :-)
Bild

Benutzeravatar
Netterl
Vielschreiberin
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Netterl »

Ich finde es gut, diese Ideensammlung :D
Tag strukturieren wird gut sein. Wird schwierig, da ich extrem unterschiedliche Arbeitszeiten habe und auch nicht Mrs Struktur bin. Bei uns ist zudem kein online Unterricht.

Ich habe noch 2 langwierige Bastelprojekte im Keller:
1x Dampfmaschine aus Karton
1x Stirling Motor aus Karton
Den Motor kann man auf eine heisse Tasse setzen, die Energie reicht aus, dass er sich dann bewegt.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

nera
Senior Member
Beiträge: 834
Registriert: Di 14. Aug 2007, 18:20

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von nera »

Die meisten Schulen werden den Kindern Arbeits- und Lernmaterialien heimgehen, resp. in der Schule abholen lassen, da wird echt nichts mit "Ferien".
Spätestens ab Dienstag werden die meisten so weit sein, wir haben von der einen Klasse schon eine Info wann wir das Material holen gehen sollen, resp. die Kids und von der anderen Klasse wird es bis morgen Nachmittag so weit sein.

tin
Senior Member
Beiträge: 652
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von tin »

Ich mache mir vor allem Gedanken, wie ich die Kids zu genug Bewegung animiere...
Die langen Schulwege, Fangis in den Pausen, Turnunterrucht und Hobbymässige Sportklubs werden geschlossen sein..
Jetzt müssen sie erstmals Inlineskates fahren lernen. Ausrüstung haben sie, nur fahren können sie noch nicht..
...ausserdem viele Waldbesuche.
Aber was, wenn es regnet? Zum Joggen oder so werden sie sich eher nicht überreden lassen

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 913
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Yoghurt »

tin hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 08:33
Aber was, wenn es regnet? Zum Joggen oder so werden sie sich eher nicht überreden lassen
Ich wünsche mir nach wie vor das Hamsterrad für Kinder...!

tin
Senior Member
Beiträge: 652
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von tin »

Yoghurt
Sind die Kinderhamsterräder so laut wie die Tierischen? Wohnen im Wohnblock..

5erpack
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von 5erpack »

Yoghurt hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 08:37
tin hat geschrieben:
Sa 14. Mär 2020, 08:33
Aber was, wenn es regnet? Zum Joggen oder so werden sie sich eher nicht überreden lassen
Ich wünsche mir nach wie vor das Hamsterrad für Kinder...!
Man könnte ja :mrgreen:
https://www.catspeed.shop/standard-raed ... farbe-grun
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Konfetti
Senior Member
Beiträge: 596
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Konfetti »

Olympiade veranstalten?
Seilspringen auf dem überdeckten Balkon
Skigymnastik vor dem TV (remember?)
Balancierbrett basteln aus Brett und Rolle
Bodenturnen
Aber ja, sich auszutoben wird schwierig, wobei wir bei Regen sicher trotzdem rausgehen werden.

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2164
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Lotus »

Bei Regen könnte man sich doch gut einpacken und raus gehen? Wird dann wohl kaum viele Leute haben. Ich bleib bei Regen drin ;)
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

sonrie
Plaudertasche
Beiträge: 5584
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von sonrie »

jetzt ist erst mal eine woche lang schönes wetter.... tief durchatmen :)

wir möchten gerne
- velotouren machen
- inlinen
- Speckstein schleifen
- Im Bastelkeller sägen und hämmern
- geocachen
- in den Wald
- wandern
- den Garten umgraben/umgestalten
- Den Boden abschleifen
- mit den Kindern kochen und backen
- Ludothek/Bibliothek intensiver nutzen
- Freudnschaftsbändli knüpfen
- das Trampolin aufstellen
- den Sandkasten mit neuen Sand befüllen
- viel Strassenkreide kaufen

tin
Senior Member
Beiträge: 652
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von tin »

:wink: Stadtbibliothek hier bereits dicht, vergebens hingeradelt

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6692
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von stella »

Wenn die Kinder schon im oberen Primarschulalter sind, ist Filme drehen auch eine gute Beschäftigung.
Als meine kleiner waren, haben sie Playmofilme mit stoppmotion gedreht.
Heute denken sie sich ganze Geschichten aus und organisieren Requisiten und drehen dann den Film mit dem Handy.
Mit imovie können sie den Film sogar schneiden und noch Töne hinzufügen.

Meine Girls lieben das.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
krista
Member
Beiträge: 480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 18:13

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von krista »

Tolle Ideen: Wir haben auch viele Ideen:
Experimente zu allen möglichen Themen
Geschichten schreiben und Filme drehen
Osterdeko basteln, vor allem für die Grosseltern
Gärtnern
Kochen lernen
Brettspiele spielen und auch selbst entwerfen

Mal sehen, was von der Schule her kommt. Ich denke, sie werden Aufgaben schicken.
Unseren Kindern habe ich online eine Lernwerktstatt (Arbeitsblätter etc. wie in der Schule) bestellt, sie durften sich ein Thema aussuchen.
Ausserdem haben sie beide auch Themen, an denen sie ein bisschen üben könnten.
Jaaaaa .... ein bisschen lernen dürfen sie schon in dieser Zeit.


Österreich sendet ab Mittwoch im Fernsehen Schulfernsehen: Dokus etc.
Für Kinder im Alter 10+

Da werden wir sicher mal reinschauen.
BildBild

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1175
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Ideensammlung- Womit beschäftige ich meine Kids während der unterrichtsfreien "Coronazeit"?

Beitrag von Zwacki »

Wir haben bei uns eine "Challenge" begonnen (noch vor Corona):
Wir spielen jeden Tag ein Spiel, das wir schon lange nicht mehr gespielt haben oder nicht häufig etc. Es gibt viele kleine Spiele oder Gratis-Spiele, die wir einfach in einer Schublade hatten. Nun spielen wir eines nach dem anderen, das ist noch ganz lustig.

Dann haben wir auch ein grosses Puzzle begonnen, das einfach auf dem Tisch liegt, und jeder der daran vorbeikommt kommt, macht wieder ein paar Teile, bis er keine Lust mehr hat. Und wenn mal ein Kind sagt, oh mir ist langweilig, fordere ich es auf, am Puzzle weiterzumachen.

Und ansonsten bin ich gespannt, was von der Schule kommt, Kind 2 hat gar keine Schulbücher zu Hause, rein gar nichts.

Antworten