Januarlis 2018

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
Moorea86
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Moorea86 » Do 3. Aug 2017, 11:07

Hier läuft ziemlich wenig. Im FB läuft einiges mehr.
Wer ist eigentlich nicht im FB?

Ich hatte heute widere FA Termin. Alles bestens mit dem Baby. Es gibt def. ein Junge. Der Arzt konnte sogar ein Foto von seinem Penis machen :lol:
Er ist von Kopf bis Fuss bereits 20cm und hat einen ziemlich grossen Kopf. Aber mein Mann war auch ein grosses Baby mit grossem Kopf.
Ich bin ziemlich klein und zierlich. Das wird ja lustig.
In 4 Wochen habe ich den nächsten FA Termin.
Seit der 17ssw spür ich das Baby. Jetzt in der 19ssw klopft es bereits so stark, dass man es von aussen fühlt.
Sobald der Papa aber die Hand auf den Bauch legt ist es still.

Wie geht es euch allen so die nicht im FB sind?
♥♥♥♥ Mir freuet eus fescht uf dich ♥♥♥♥
Bild
♥♥ 06.01.2018 ♥♥
♥♥ Its a Boy ♥♥

Benutzeravatar
Fabe90
Member
Beiträge: 145
Registriert: Di 16. Feb 2016, 11:22
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Fabe90 » Do 3. Aug 2017, 15:15

Hoihoi

Super, dann gratuliere ich dir zum guten FA-Termin und zum Jungen!!!
Wir sind noch im Whatsapp aktiv, FB ist nicht so meins. Wird mir mit Forum zusammen zu viel.

Also in der Whatsapp-Gruppe gibt es sonst auch noch Platz :D

Von mir nichts Neues, warte auf meinen Termin in knapp 2 Wochen, dann bin ich in der 18. Woche. Eigentlich hiess es, nur Herztöne hören, ich möchte jedoch das Geschlecht wissen und frage, ob sie dann nicht kurz schauen können.
⭐️ 9. SSW, März 2016 - Mer wärde di nie vergässe!

🐘 11.01.18 - Üses 1. Wunder!

🐛 August 2019 - Mer freue üs uf de! 💕

Kätti
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: So 2. Jul 2017, 20:39

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Kätti » Do 3. Aug 2017, 20:18

Hoi zäme
Ich bin auch nicht auf Facebook, dafür in einer Whatsapp-Gruppe.
Mir geht es auch gut, auch heute in der Kontrolle gewesen. Alles gut, bis auf einen zu hohen Blutdruck, den ich beobachten muss.
Beschwerden habe ich keine, fühle mich recht unschwanger, nur müde. Die Hitze ist mir auch zu viel. Sonst aber alles gut. Gut, der Bauch ist ja auch noch da als Zeichen für die Schwangerschaft.
:-)
Bei uns hat sich das Bebe nicht so gezeigt, dass man etwas erkennen konnte, daher wissen wir noch nicht, was es wird, ausser natürlich ein Bebe. :-) Das Herzchen hat wacker geschlagen und wir haben ein schönes Profil gesehen.

Wie Fabe sagt, es hat noch Platz in unserer Gruppe.
Liebe Grüsse
Kätti

lüdin
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Jul 2017, 11:23
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von lüdin » Sa 5. Aug 2017, 09:05

Mein geburtstermin ist am 13.1.18 <3 und es ist unser erstes.
Was es wird wissen wir leider noch nicht aber es bewegt sich schon sehr stark.
Wo seit ihr im fb? Ich bin leider nicht so oft in diesem forum aber eher im fb und im whats-up.
Würde mich freuen auch dabei zusein, damit ich mich besser mit euch austauschen kann :)

Benutzeravatar
Moorea86
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Moorea86 » So 6. Aug 2017, 13:11

@lüdin
Mach Tulpe eine PN. Dann kann sie dich im FB dazufügen.
♥♥♥♥ Mir freuet eus fescht uf dich ♥♥♥♥
Bild
♥♥ 06.01.2018 ♥♥
♥♥ Its a Boy ♥♥

Rina
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Jul 2017, 16:55
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Rina » Mi 9. Aug 2017, 16:58

Hallo leider, klappt es bei mir und der Anmeldung auf FB nicht, sprich ich erhalte keine Einladung.
Habe Tulpe schon 2 mal angeschrieben. Klappt leider nicht. :cry:

Benutzeravatar
Moorea86
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Moorea86 » Do 10. Aug 2017, 09:03

@Rina
mach mir eine PN mit deinem richtigen Namen und Profilbeschreib.
Dann kann ich dich im FB suchen und hinzufügen.
Ich glaube ich kann ebenfalls Jemanden hinzufügen.
♥♥♥♥ Mir freuet eus fescht uf dich ♥♥♥♥
Bild
♥♥ 06.01.2018 ♥♥
♥♥ Its a Boy ♥♥

Benutzeravatar
Ente_14
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 12:50
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Ente_14 » Mi 23. Aug 2017, 18:10

Hallo zäme

Dörf i mi au no zu eu gselle? I ha Afangs März ä Fehlgeburt gha und bi jetzt i de 19. SSW, ET isch de 21.01. Mir händ bereits en chliine Wirbelwind, wo 3 worde isch im Juli.

I wünsch allne wiiterhin ä schöni Schwangerschaft.

Liebi Grüess

Benutzeravatar
Fabe90
Member
Beiträge: 145
Registriert: Di 16. Feb 2016, 11:22
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Fabe90 » Fr 25. Aug 2017, 09:59

Hoi Ente

Klar darfsch du! Es lauft nid so wahnsinnig vill do im Forum, aber schön as es no "Neumitglieder" gid, hätti nid dänkt nach so langer Zit :D

Ou nei, dued mer sehr leid as du das ou hesch müesse erläbe. Darfi Froge i welere Wuche as d FG gha hesch? Schön, ha de ET fascht med der, am 20.01. settis so wit si :-)

Wie gods der eso med Beschwärde? Esch es guet mahcbar med emene chline Wirbelwind diheime?

Wohär chunnsch du?

LG
⭐️ 9. SSW, März 2016 - Mer wärde di nie vergässe!

🐘 11.01.18 - Üses 1. Wunder!

🐛 August 2019 - Mer freue üs uf de! 💕

Benutzeravatar
Ente_14
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 12:50
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Ente_14 » Fr 25. Aug 2017, 16:30

@Fabe90
I ha Fehlgeburt i de 11. SSW gha, s'Herzli hät aber wahrschindli scho 2-3 Wuche nüme gschlage... :-( es isch ganz ä truurigi Ziit gsi und eigentli han i gar nüme welle probiere und ha scho über Verhüetig no denkt, es hät den aber grad wieder igschlage, mir sind überglücklich und hoffed, dass jetzt alles guet chunt...

I ha leider immer no mit Übelkeit z'kämpfe, bim schaffe ich das recht mühesam... mit üsem Wirbelwind goht das guet und er verstoht jo au scho, wenns mir nid guet goht, dass er Geduld muess ha...

I chume usem schöne Züri Wyland

I würd suscht gärn id FB-Gruppe cho, bi wem chan i mi melde? I ha bis jetzt no kei Ziit gha, zum alles lese, sorry vielmals

Liebi Grüess

Benutzeravatar
Fabe90
Member
Beiträge: 145
Registriert: Di 16. Feb 2016, 11:22
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Fabe90 » Sa 26. Aug 2017, 09:04

Oje, aber da jetzt doch scho so wit bisch und din Meilestei hinder dir hesch chunnts secher guet!

D Tulpe hed s Facebook. Eigentlech müesstisch ere do e PN med dim rechtige Name und em Beschrieb, was uf dim FB-Profilfoti esch mache, aber öb sis do no gsed weisi nid. Gloube do inne esch niemer me aktiv..... Bi leider sälber ned derbi, da eg praktisch nie is FB go, cha di dorom ou ned derzue füege.
⭐️ 9. SSW, März 2016 - Mer wärde di nie vergässe!

🐘 11.01.18 - Üses 1. Wunder!

🐛 August 2019 - Mer freue üs uf de! 💕

+Fleur+
Vielschreiberin
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von +Fleur+ » Sa 26. Aug 2017, 09:17

Hi Ente, du kannst auch mir eine PN machen :) Bin auch Administrator. Die Angaben gerne wie von Fabe beschrieben, dann kann ich dich hinzufügen.

Ich lese immer mit, aber zum Schreiben komme ich nicht so oft. Gibt auch nix Neues momentan. Organ-US war gut, Würmchen ist gesund und munter. Die FA hat gesehen, welches Geschlecht es ist, aber wir wollen ja unser Ü-Ei :) Seit Neuestem spüre ich den Hitzgi, hab ganz vergessen, wie lustig das ist, hihi :D
Muus, Oktober 2015
Zwärgli, Januar 2018
*Stärnli*, Juni 2019 (6. Ssw)
Chäferli, ET 20.3.2020

aayuba
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Jun 2017, 18:03
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von aayuba » Do 31. Aug 2017, 15:41

Hallo mitenand, i melde mi au mal wieder z wort da inne :)

Min Maa und ich sind grad am abchecke, wo üses Chnöpfli uf d Welt söll cho. Ich tendiere eher zu Geburtshuus, während er es Spital würd bevorzuge. Ez gömmer s Geburtshus Storchenäscht z Othmarsinge go aluege. So vom Internetuftritt her seits mim Maa scho mal recht zue ("das xeht ja voll normal us" ;) ) Kennt das evtl. öppert vo eu?
Wo planed ihr d Geburt? Was sind so eui Erfahrige mit Spital/Geburtshuus/Huusgeburt?

Kätti
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: So 2. Jul 2017, 20:39

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Kätti » Do 31. Aug 2017, 19:04

@aayuba: Besch du usem Ruum Aarau/Länzburg?
I kenne mi ned us met geburtshus. I dänke, wenn alles guet lauft, esch es kes Problem und wenns ned würd guet laufe, de gets secher au e Lösig. I ha ei Kollegin, wo e Husgeburt gha het und es esch sehr guet gange.
I go id hirslande. I be zwöimol im ksa gsi, zwöimol hani e sekundäre kaiserschnitt gha. s erschte mol noch ileite mit geburtsstopp, es esch eifach nümm witter gange und s zwöite mol wäge verdacht uf narbebruch churz vor de presswehe. jetzt goni id hirslande, well det min fa belegsarzt esch und er e plante kaiserschnitt macht. wär schön gsi, wenns mol natürlich klappt hätt, aber noch zwöi versüech, esch d chance rächt chli, dass es klappt, durum e plante.
lg kätti

aayuba
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Jun 2017, 18:03
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von aayuba » Mo 11. Sep 2017, 18:45

@kätti: merci für dini antwort :) i wohne im Fricktal und gemäss Spitalliste isch das s einzige Geburtshuus, wo d Krankekasse übernimmt.
Oh mann, das tuet mer so leid hesch 2 mal unplant en Kaiserschnitt müese in chauf neh... we ischs der amigs ergange nach dene igriffe? we hesch di jewiils devo erholt? isch din maa debi xi?

Benutzeravatar
SA_MA
Member
Beiträge: 406
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:04
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von SA_MA » Di 12. Sep 2017, 10:35

aayuba bi mir isches genau glich, mi maa möchte eher Spital und ig eher geburtshuus. Mir wärde ou s'storchi go aluege und no s' KSA. Die hei dert e nöi es hebammezimmer, wo ou ohni ärzt gfüurt wird und nur im absolute notfau dr artzt zuezoge wird.
Mou luege für was dasmer üs de entscheide

Kätti
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: So 2. Jul 2017, 20:39

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Kätti » Di 12. Sep 2017, 15:59

Hoi zäme`
@aayuba:
1. Geburt: noch ET+12 händ si bi mer igleitet. Noch 2 Portione eschs de am Obe am 11 öppe losgange mit regelmässige wehe i churze abständ und i be i Gebärsaal. Am Morge am 6 öppe hani de e PDA übercho, am Morge am 11 händs gseit, i müessi e Kaiserschnitt mache. Es esch nümm witter gange und d Härztön vom Bebe send schwächer worde. I ha de ned welle und ha e rächti Krise gha. de händs mer no 2 h ge, aber es het nüt brocht und am mittag am 1 ET+13 händs mi parat gmacht füre kaiserschnitt. öppe am drü esch s bebe ufd wält cho. ha mi total usgliferet gfüelt, ha nüt me chönne entscheide. Es het eifach kei alternative ge. Min ma esch debi gsi, aso bi mim chopf gstande. ha am afang mi chum chönne bewege, het halt starch weh gmacht, sogar bim lache. ha jo e ganzi nacht ned gschlofe und de di nägschte zwöi nächt im spital au chuum, well i so ufgregt gsi ben und i allgemein versicheret ben. de esch me ned elei. be de noch 2 nächt scho hei, dehei hets de au mit em stille klappt. i ha gmeint, mini narbe sigi guet verheilt, es het mer ömel weder hebamme no arzt öppis anders gseit.
2. geburt: die esch ET+5 von elei losgange. ha de ganz tag scho regelmässigi wehe gha, be aber no i bou&hobby und de ane geburtstag. a mim ma hani nüt gseit, well i dänkt ha, süsch höres weder uf. :-) znacht am 1 hani ne de gweckt, well i regelmässig öppe all 3 -5 min wehe gha. de semmer is spital mit em taxi. det eschs de sehr guet gange, ha e super hebamme gha. es esch au vorwärts gange. ha emmer chli angscht gha, dass es ned chönnt klappe, aber d hebamme het gmeint, es chömi guet. d wehe send sehr heftig gsi und d hebamme und d ärztin händ mer de e pda empfole. di erscht anästesischtin het mer no falsch gstoche, aso dure, statt nur es bitz, de händs es zwöitsmol müesse stäche. und si het no so doof gseit: "ups duregstoche" be mega verschrocke.
churz vor de presswehe esch de fruchtblose platzt. Leider hets im zwöite gutsch fruchtwasser bluet gha, wo si ned gwüsst händ, vo wo as es esch. verdacht uf narberiss oder so. mit minere vorgschicht händs de mech ufem bett hendeabegleit und s bebe zrugggschobe. de händs gseit, si würde jetzt e kaiserschnitt müesse mache. damol hani grad igwelligt. au damol esch min ma debi gsi.
ha de vo de erschte falsche pda no es schlüchli im rügge gha. dummerwiis het mer e chrankeschwöschter am morge bluetverdünner gsprützt, de händs mer s schlüchli ned chönne usene, durum hani au nur dafalgan übercho und kei irfen. d narbe het sehr starch weh gmacht. am 2. oder 3. tag het si sech no entzünd und i ha antibiotika müesse ne. totali enttüschig gsi. be völlig am ändi gsi denn. alles esch schiief gange. debi hets eso guet agfange gha.
ha emmer no starchi verhertige bi de narbe jetzt, wo lang weh do händ.
tschuldigung für de roman :-)
wenns ned so guet lauft, esch mer i sore geburt rächt usgleferet. de cha me no so fit, positiv igstellt, parat si... me muess de eifach, wie eim gseit werd.

zu mer: i ha am fr min nägscht fa termin. zuckertest und grosse organscreen.

wie gots euch so?

aayuba
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Jun 2017, 18:03
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von aayuba » Di 12. Sep 2017, 17:46

@kätti: oh mann, dini zwei geburtsbrichte hend mi grad mega berüehrt... es tuet mer so leid hesch du dur das duremüese, und s macht mi irgendwie au chli hässig (aso das mit de pda und em bluetverdünner, da bechumi echt en hals!). I schaffe ebe als pflegefachfrau, und nach allem wasi bis ez so us dere perspektive erlebt han, schuuuderts mi devor Patientin zsi. und weisch, das wo dir bide pda passiert isch, mit denebe steche und so... phuuu, das isch doch en Albtraum! und das gfühl vom fremdbestimmt und usgliefered si, das stelli mir au so schlimm vor. we gahts der ez, wend a de bevorstehendi Kaiserschnitt denksch? wenn isch eigentli Geburtstermin? Und we gahts der, hesch Beschwerde momentan?

@SA_MA: Ja i glaub di meiste Männer sind eher so de Spitaltyp :) wenn gönd ihr gah s storchi aluege? das vom KSA hani au glese, findes au en guete Kompromis zunere herkömmliche Spitalgeburt. Nimmt mi wunder was denn eui Idrück sind vo dene zwei Geburtsorte. Mir gönd ez au na s Spital z Rhiifelde gah aluege, vellicht isch doch nid alles so schlimm im Spital we ich mir das vorstelle... und ebe, je nach dem laht sich ja e Spitalgeburt nid vermeide.

na zum Thema Befinde: Mir gahts leider nid so bombig, ha sehr oft en harte Buuch und drückendi Schmerze, scho chlini Asträngige bringed rechti Beschwerde mit sich... i schaffe normalerwiis 90% als Pflegefachfrau, bi ez aber scho 1 Wuche chrankgschriebe xi, denn na 2 Wuche ide Ferie. Denn bini 2 Täg gah schaffe zum denn wieder bim Arzt zlande und wieder für 2 Wuche chrankgschriebe zwerde. Am Mentig bini bim FA xi zum s wiitere vorgah bespreche und mir hend ez mal e 50% Arbeitsfähigkeit besproche, wobi er gmeint het, dass es guet si chönt, dassi das au nid lang mag durehebe. I het nie denkt, dass i scho so früeh nüm leistigsfähig bin (bi ja fängs ide Hälfti und ha au nur es chlises Blähbüüchli). was mi aber sehr freut, isch dasi s Baby afah gspüre :) au simmer langsam aber sicher chli am Babymaterial poschte, was natürli au Spass macht.

Apropos: Was hender für es Möbel zum s Baby im Wohnbereich zha (aso z.B. ide Stube, Esszimmer...)? Weiss nid, was mir üs da zuetue sölled...

Benutzeravatar
Alinga
Member
Beiträge: 415
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 16:39
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von Alinga » Mi 13. Sep 2017, 12:15

Hallo zämme,

schön do wieder mol öbis neus z läse.

@Aayuba: was s Geburtshuus i BL wird vo dinere KK nid überno? Han immer dänk dye wärde alli überno. I han mi aber nid gross demit befast do i is Spital gang (worschinlich uf Rhyfälde).
Ka mr guet vorstelle das es fü di komisch isch jetzt scho krank z gschriebe z si. Aber isch halt so das jetzt de Körper s sage het. Han au scho müesse merke das mi Körper nüm immer so mitmacht wye i das ame gärn hät. Lueg eifach guet uf die und los uf din Körper.

@Kathi: tuet mr leid hesch so zwei nid schöni Geburte müesse erläbe. Weiss jetzt gar nüm, probiersch es fürs dritte nomol mit natürlich gebäre oder isch das scho usgschlosse wäg de zwei KS?

@Möbel: mit hän uns e Babybay mit Gitter und Rädli Occ. kauft, dass kam mr de guet au is Wohnzimmer schiebe. Han aber au scho über e Laufgitter wo höheverstellbar isch nochdänkt (das brucht mr jo de sowieso irgendwenn). Und demits bim ässe bi uns sie kann e TrippTrap mit Newbornschale

@me: ka mi sunscht würklich nid beklage und bi no rächt fit. Krümmeli gots au guet, ha gescht Organscreening ka und isch alles unuffällig. Sunscht luege mr grad wägem KiZi.

Wye laufts bi euch so?
Bild

+Fleur+
Vielschreiberin
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Januarlis 2018

Beitrag von +Fleur+ » Mi 13. Sep 2017, 13:17

Hoi zäme

Melde mich auch mal wieder.
Alles gut auch bei uns. Vermehrt Kontraktionen, aber nach wie vor ohne Auswirkungen auf den GMH. Kleines ist fit und munter, gestern hatte ich den Zuckertest, nun warte ich auf die Resultate. Körperlich keine Beschwerden, einfach emotional etwas dünnhäutig momentan. Mag gar nichts "verliide".

@Möbel: Also wir hatten/haben für im Wohnzimmer einen alten Stubenwagen von meinem Vater ausgeliehen bekommen (ein Erbstück, ist wohl schon 100 Jahre alt). Den werden wir wohl wieder aufstellen. Aber an alle mit dem ersten Kind: Ein Möbel im Wohnzimmer ist nicht unbedingt nötig, finde ich. Sobald sie etwas mehr mitbekommen ists eh am praktischsten am Boden, da sie so alles beobachten können. Laufgitter hatten wir nie, Madame war/ist eh eigch immer dabei, wenn ich putze/sauge/wasche/koche etc... sind ja nicht gerne alleine in einem Raum. Werden auch jetzt keins anschaffen, eben einfach den Stubenwagen wieder hochholen (damit das Kleine auch mal unbetatscht schlafen kann :P ).

@Aayuba: Gut ist der Arzt auf dich eingegangen und ich hoffe, dass du die 50% auch umsetzen kannst!

@Kätti: Ohje das klingt echt nach gar nicht tollen Geburten, die du da hattest :( Hoffe, beim dritten KS jetzt läuft dann alles anders und ruhiger ab.

Wünsche euch allen einen schönen Nami!
Muus, Oktober 2015
Zwärgli, Januar 2018
*Stärnli*, Juni 2019 (6. Ssw)
Chäferli, ET 20.3.2020

Antworten