Oktoberlis 2017

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Mo 4. Sep 2017, 07:42

@snowy: hihi, kann dir so nachfühlen! habe auch zweimal übertragen... die warterei kann einen wahnsinnig machen! ich drücke dir also auch die daumen - einfach für das gegenteil als du mir
:-D

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 12. Sep 2017, 07:18

hallooo, ist da noch jemand?!

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Di 12. Sep 2017, 09:04

ja hier... aber scheint so, als wären wir bald die einzigen?;-)

wie gehts dir murgel???

hier noch immer erkältung - grrrr. dafür ist baby fit wie ein turnschuh und wurde letzte woche auf 2.7kg geschätzt im us (notabene 6 wochen vor termin...) ich hoffe also schwer, dass ich auch dieses mal vor termin gebären darf.
ansonsten lockert sich nun langsam alles. laufen tut langsam weh, bauch ist ausgefüllt mit kind, übelkeit zurück, es geht dem ende zu. noch bis und mit 2.10. muss babygirl aber drin bleiben. wir haben noch knapp 3 wochen schule, 2 kindergeburtstage, 3 wochenendturniere, 2 elternabende, gg ist noch zwei wochen im ausland und mal alles zusammensuchen an babysachen müsste ich auch langsam. danach darfs dann gerne bald mal losgehen...

wie gehts allen anderen? pölli? snowy?

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Di 12. Sep 2017, 18:53

@murgel: danke :) etwas hoffnung habe ich, das baby liegt schon so tief, dass ich das köpflein tasten kann vaginal :mrgreen: die ersten zwei sind beide erst unter der geburt runter gerutscht :roll:
wie geht es dir? haben sich die wehen wieder beruhig?

@quizas: huiiii du hast ja noch was vor! und gute besserung weiterhin dir!
unser krümelchen darf theoretisch seit gestern kommen. praktisch grasiert bei uns in der familie grad die mdg :twisted: und ich weiss nicht, ob es mich auch noch trifft :roll: erkältet bin ich auch noch, aber das ist mir herzlich egal, solange isch nicht kotzen muss :mrgreen:

@me: meine ungeduld ist wieder etwas besser. mittlerweile bin ich wieder soweit, dass ich sagen kann: das baby kommt wenn es bereit dazu ist und das ist oke so :) habe aber viel schmerzen und schlechte nächte, einerseits schlafe ich schlecht, andererseits auch der pfüdi total unruhig :roll: letzte nacht hab ich genau 1x tief geschlafen, den rest der nacht nur gedöst :? aber es wird bald besser werden :D
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 12. Sep 2017, 20:16

juhuii, schön von euch zu lesen!

@quizas: hui, was für ein programm! "überlüpf" dich nicht!

@ snowy: oh da ist das baby aber schon weit unten! schön, dass du es jetzt gelassener siehst - davon schneide ich mir gerne eine scheibe ab!

@ me: seit ich weniger arbeite und allgemein mehr pausen mache geht es mir viiiel besser. der bauch hat sich ein bisschen gesenkt, aber da geht noch mehr. heute hatte ich das geburtsvorbereitungsgespräch mit der hebamme, ab jetzt steht einer hausgeburt nichts mehr im weg. aber sie hat das gefühl, es dauere noch... abwarten und (himbeerblättter-)tee trinken ;-)

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Di 12. Sep 2017, 22:12

au nein snowy, hoffentlich bleibst wenigstens du verschont von der mdg. da soll doch das dritte wunder noch einen moment warten bis ihr alle wieder fit seid, oder? gute und rasche besserung!
wow, schon termingerecht, wahnsinn. ich bin mental noch nicht so weit, gut, hab auch einen ganzen monat später termin als du...

@murgel
oh das freut mich aber, tun dir die pausen gut! und toll, stejt einer hausgeburt nix mehr im weg. ich hab bis jetzt auch grünes licht, wenn alles weiterhin gut läuft.
drücke euch die daumen, dass es klappt, wie du es dir vorstellst. hast du alles schon zusammen für eine hg?

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Mi 13. Sep 2017, 07:27

Hausgeburt: ich habe am sonntag den "Hausgeburtskorb" hergerichtet, dort ist alles drin, was es so braucht... jetzt bin ich parat!

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Mi 13. Sep 2017, 14:15

@murgel: schön hat sich alles etwas beruhigt und noch schöner steht der hausgeburt nun nichts mehr im wege :D
den himbeerblättertee trinke ich auch schön brav ;-)

@quizas: ja, das babylein dar noch ein paar tage drin bleiben um in einer virenfreien umgebung anzukommen ;-) wird es sicher auch so sehen :lol:
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Malena
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:30
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Malena » Fr 15. Sep 2017, 16:51

Hallo zusammen

Kurzes update zu uns: aus unserem oktoberbaby wurde ein augustbaby. Der kleine mann ist am 24. August auf die welt gekommen. Wir geniessen nun die zeit zu dritt. Ich wünsche euch allen einen guten endspurt. :-)

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Sa 16. Sep 2017, 09:02

wow malena, herzlichen Glückwunsch!! ich hoffe, ihr seid wohlauf.

Benutzeravatar
Riinii
Senior Member
Beiträge: 691
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:54
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Riinii » Mo 18. Sep 2017, 09:52

Malena hat geschrieben:Hallo zusammen

Kurzes update zu uns: aus unserem oktoberbaby wurde ein augustbaby. Der kleine mann ist am 24. August auf die welt gekommen. Wir geniessen nun die zeit zu dritt. Ich wünsche euch allen einen guten endspurt. :-)

herzlichen glückwunsch liebe malena
Bild

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Mo 18. Sep 2017, 10:59

Herzlichen Glückwunsch Malena. Hoffentlich geht es Euch allen gut?! Da hatte es der kleine Mann ja sehr eilig...

Stecke grade in den Geburtstagsvorbereitungen, mein Grösster wird morgen 8. Wie die Zeit doch vergeht. Ich weiss noch so genau, wie ich mich heute vor 8 Jahren gefühlt habe...

apo82
Junior Member
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mai 2016, 10:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von apo82 » Di 19. Sep 2017, 13:12

Auch noch ein update zu uns:

Unser sohn hat das licht der welt am 10. September erblickt. Er kam einen monat zu früh.
Kurz vor 07.00 uhr ist die fruchtblase geplatzt und um 13.49 uhr war er da. Uns geht es gut und sind verliebt :)

Euch allen einen guten endspurt!

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 19. Sep 2017, 19:15

Herzlichen glückwunsch malena!

wie geht es allen wartenden?

hier kugelts noch. ich hatte gestern meinen letzten Arbeitstag und seitdem ständig so senkwehen... auf die richtigen wehen warte ich noch. von mir aus kann es losgehen!

Benutzeravatar
prusik85
Member
Beiträge: 134
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:46
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von prusik85 » So 24. Sep 2017, 21:24

Hallo liebe Oktoberlis

Gerne wollte ich fragen, ob ihr Lust habt zusammen mit den Septemberlis und uns Novemberlis eine Babygruppe hier bei Swissmom zu machen? Also die Herbstbabys 2017. Wir sind nicht mehr viele, welche hier aktiv sind und nicht auf Facebook.

Wenn ihr auch Intresse habt, werde ich den Chat in den nächsten Tagen erstellen.

Liebe Grüsse
Prusik
Mitem Chäfer ade Hand, em Krümeli im Buch und em Sternli im Herz. ❤️

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » So 24. Sep 2017, 23:05

Hallo Prusik, da wäre ich dabei! bis bald bei den herbstbabys!

Benutzeravatar
prusik85
Member
Beiträge: 134
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:46
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von prusik85 » Mo 25. Sep 2017, 20:24

Wie versprochen hier der Link zum folge Thread :)

viewtopic.php?f=270&t=205377&p=7602520#p7602520

Werde versuchen in der Anfangsphase mind. zweimal pro Woche Nachträge zu machen. ;)

Euch allen einen schönen Abend
Mitem Chäfer ade Hand, em Krümeli im Buch und em Sternli im Herz. ❤️

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Di 26. Sep 2017, 10:59

hallo alle, wie geht's euch so?

ich hatte ja gestern ET. seit dem letzten untersuch im Geburtshaus am letzten mi, bin ich psychisch wieder sehr labil und stürze von einem emotionalen tief vonwegen es wird NIIIIIIIE was :cry: in die nächste stabile ebene, wo ich mich geduldig fühle und im stand das zu nehmen wie und was kommt, nur um dann etwas später wieder total demoralisiert den koller zu kriegen :-/ :oops:
seit der Akupunktur vom letzten do hab ich regelmässig senk-/vorwehen, was auch immer. seit gestern noch etwas intensiver als zuvor schon... ich übe mich darum nochmals in aufgezwungener geduld und hoffe dass unser krümel nachsichtig ist mit mir und mich nicht mehr zu lange darben lässt :evil:
am do hab ich nochmals kontrolle im gh und werde da hoffentlich nochmals etwas mit der hebi plaudern können für mein seelenwohl :mrgreen:
tagsüber wäre gar nicht so problematisch, jedoch erwache ich nachts 5-x mal und jedesmal ist mein erster (unbewusster) gedanke "geht's nun los?" das zerrt echt an den nerven! :roll:
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Di 26. Sep 2017, 12:04

@snowy
oje, du arme. über den termin gehen kann viele nerven kosten, ich hatte das beim ersten.
ich wünsche dir von herzen, dass es bald losgeht. vielleicht bringt der wetterwechsel am freitag ja was? viiiel kraft und geduld. vorwehen sind extrem kräftezehrend. ich hatte bei den letzten zwei kids jeweils über wochen jede nacht vorwehen, dafür waren die geburten dann kurz. vielleicht leistet dein körper nun gute vorarbeit und die geburt wird dann entsprechend ringer?

@prusik
danke, ich bin gerne dabei:-)

@us
letzte woche heftige mdg, mich hats auch erwischt. hat mich recht mitgenommen, bin immer noch nicht richtig fit. nun noch ein nierenstau, weil babygirl grad ungünstig liegt. und ich bin müüüde. noch eine woche, dann darf sich baby gerne auf den weg machen.
oh sorry, merke grad, bin so richtig am jammern. äxgüsi. hoffentli kommt die zuversicht bald wieder.
Zuletzt geändert von quizas am Di 26. Sep 2017, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Di 26. Sep 2017, 12:09

oh und apo: herzlichen glückwunsch zum sohn. das tönt doch nach einer tollen geburt. geniesst die erste zeit. alles liebe

Antworten