Durchfall bei kleinkinder

Fragen zur Ernährung und Gesundheit

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Kathrin1
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 11. Nov 2018, 23:29
Geschlecht: weiblich

Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Kathrin1 » So 11. Nov 2018, 23:38

:( hallo
Ich hoffe mir kann jemand einen Tipp geben und zwar
Leidet mein 17 monate altes tochter an durchfall seit ende juli 2018
Ich war immer wieder beim artzt und man hat nie rausgefunden wiso...
Wir haben stuhlprobe eingeschickt nichts gefunden bluttests gemacht hat auch keine ergebnisse gegeben..
Sie hat auch sonst nichts auffälliges krin bauchweh oder schmerzen sie ist sonst absolut gesund.. aber über eine so lsnge zeit immer durchfall ist doch nicht normal?

Avenira
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 14:11
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Avenira » Mo 12. Nov 2018, 07:03

Mal eine doofe Frage aber was bedeuted bei dir Durchfall? Mehrmals täglich wässeriger Stuhl? Also wirklich flüssig? Oder einfach etwas weicher? Hast du Juli etwas bei der Ernährung umgestellt?

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1568
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Finchen » Mo 12. Nov 2018, 07:25

Wenn es eher breiig ist und es ihr sonst gut geht, dann google mal Toddlers Diarrhea. Meiner hatte in dem Alter auch jeden Tag 3 bis 4 mal breiigen Stuhlgang...
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Doimel
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 07:21
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Doimel » Mo 12. Nov 2018, 07:28

Chuemilch Sensitivität?

Pippo
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 1515
Registriert: So 10. Sep 2017, 11:27

Re: Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Pippo » Mo 12. Nov 2018, 08:48

trinkt sie denn genug? Das wäre wichtig wenn es wirklich wässriger durchfall ist.

mein 4 jähriger sohn hat seit er auf der welt ist eher einen weichen stuhl, da er aber weder bauchweh noch sonstige beschwerden hat und auch fit und zwäg ist, sehe ich da keinen handlunsgebdarf.

Jamiro
Senior Member
Beiträge: 504
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 10:55
Geschlecht: weiblich

Re: Durchfall bei kleinkinder

Beitrag von Jamiro » Mo 12. Nov 2018, 11:24

Definiere doch bitte Durchfall...

Bei uns wars genau wie bei Finchen. Irgendwann (mit ca 3,5 Jahren) war Konsistenz und Häufigkeit dann plötzlich normal.

Antworten