Kindergarten 2019

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1652
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Finchen » Mo 6. Mai 2019, 15:10

Bei uns ist die Vorfreude weiterhin riesig und ungebremst..
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 621
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris » Mi 15. Mai 2019, 13:05

Södeli, unsere Einteilung ist da. Ich bin zufrieden, einige Kinder kennen wir schon, ich denke das kommt gut. Schade, dass man nicht quartiermässig sondern Gender und herkunftsmässig auf eine Durchmischung schaut. Schlussendlich ist nur ein Kind vom nächsten Quartier dabei. Aber es ist schon mal gut, dass ich keines von den 2,3 wir nennen wir es anständig...? (kein Kind wo ich „speziell finde)

Ähm was ich weniger witzig finde, ist dass das Couvert nachwievor an meinen Mann adressiert ist (seit fünf Jahren tot)- wir wohnen ja schon seit da in dieser Gemeinde und gefühlte 100 mal war ich wegem dieser Angelegenheit dort... ziemlich peinlich irgendwie- und ja, die Betreuungselemente kann ich nach wie vor nicht hinterlegen, da der Stundenplan vermutlich am St. Nimerleinstag ankommt- aber auch dies scheint ein Eigengoal, die müssen ja einteilen... ein Schwanzbeisser

Zudem habe ich mich geirrt, wir landen direkt im grossen Kindi/ man kann ja gar nich sparen wenn man ein Jahr wartet und Bubi ist so wiff, dass ich nicht von zwei Kindijahren ausgehe...

Trotzdem sind wir zufrieden- von der einen LP habe ich schon viel Gutes gehört und die Klasse scheint ok.

Alles Liebe
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4904
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Helena » Mi 15. Mai 2019, 14:11

@Tris, in welchem Kanton wohnt ihr denn, dass die Kinder im Alter gleich hüpfend einteilen? Hab noch nie gehört, dass man direkt in den 2. Kiga eingeteilt wird.
Bzw wieso habt ihr denn ein Kind warten lassen wollen, welches im November Geburtstag hat? Das wäre ja auch ein Jahr früher sogar bei den älteren gewesen?

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2558
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 15. Mai 2019, 14:14

Hätt ich auch gefragt.
Zudem verstrhe ich den 1. Abschnitt nicht 😶

Die Geschichte der Gemeinde ist allerdings peinlich.

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 621
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris » Mi 15. Mai 2019, 14:46

Helena hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 14:11
@Tris, in welchem Kanton wohnt ihr denn, dass die Kinder im Alter gleich hüpfend einteilen? Hab noch nie gehört, dass man direkt in den 2. Kiga eingeteilt wird.
Bzw wieso habt ihr denn ein Kind warten lassen wollen, welches im November Geburtstag hat? Das wäre ja auch ein Jahr früher sogar bei den älteren gewesen?
Hallo Helena

wir haben „Basistufe“ dh. gibt es ca. sieben Klassen mit Kinder zwischen im Alter zwischen 4- 9. Somit wurde er einer Klasse zugeteilt und zwar „Stufe 2“/

Für dieses Schuljahr war der Stichtag gehen zu müssen 1.7.13 glaub, somit musste meiner noch nicht gehen..(er wäre ja dann wohl als Stufe 1 eingeteilt worden)
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 621
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris » Mi 15. Mai 2019, 14:49

Drag-Ulj hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 14:14
Hätt ich auch gefragt.
Zudem verstrhe ich den 1. Abschnitt nicht 😶

Die Geschichte der Gemeinde ist allerdings peinlich.
Guguseli Drag- Uli

verstehe jetzt auch nicht was ich missverständlich geschrieben habe

- Einteilung ist ok
- kein Sorgenkind dabei
- Schade, dass man nicht auf die Wohnquartiere sondern Herkunft und Geschlecht bei der Einteilung schaut- etwa so..

alles Lieben
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2558
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Drag-Ulj » Mi 15. Mai 2019, 15:00

Alles klar nun, dann hab ichs doch richtig verstanden. Schade um den Absatz mit dem Sorgenkind, die müssen auch in den KiGa ;)

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 621
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris » Mi 15. Mai 2019, 15:07

tris hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 14:46
Helena hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 14:11
@Tris, in welchem Kanton wohnt ihr denn, dass die Kinder im Alter gleich hüpfend einteilen? Hab noch nie gehört, dass man direkt in den 2. Kiga eingeteilt wird.
Bzw wieso habt ihr denn ein Kind warten lassen wollen, welches im November Geburtstag hat? Das wäre ja auch ein Jahr früher sogar bei den älteren gewesen?
Hallo Helena

wir haben „Basistufe“ dh. gibt es ca. sieben Klassen mit Kinder zwischen im Alter zwischen 4- 9. Somit wurde er einer Klasse zugeteilt und zwar „Stufe 2“/

(in der Regel machen sie zwei Jahre Kindergarten/ Grundsätzlich haben die Kinder fünf Jahre Zeit in dieser Klasse bis sie dann in die nächste Stufe, wo dann 3. und 4. Klasse wieder gemischelt ist zu kommen- erst die 5. Klasse wir als „reiner“ Jahrgang geführt)

Es gibt Sachen die machen alle Kinder zusammen und es gibt Sachen die werden nach Stufe gemacht. Somit kann es sein, dass der Zweitklässer einen Abstecher zum Bäbiegge macht und der Kindergärtler bereits etwas rechnen darf, wenn es seinen Bedürfnissen entspricht

Für dieses Schuljahr war der Stichtag gehen zu müssen 1.7.13 glaub, somit musste meiner noch nicht gehen..(er wäre ja dann wohl als Stufe 1 eingeteilt worden)
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 621
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris » Mi 15. Mai 2019, 15:10

Drag-Ulj hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:00
Alles klar nun, dann hab ichs doch richtig verstanden. Schade um den Absatz mit dem Sorgenkind, die müssen auch in den KiGa ;)
Ja ist für alle obligatorisch, ich weiss auch nicht wie ich es politisch korrekt ausdrücken will- beim einten Fall beruht das bestimmt auf Gegenseitigkeit und ich hätte es auch ohne Protest akzeptiert...
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4904
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Helena » Mi 15. Mai 2019, 15:20

Ach so, das kennen wir hier eben gar nicht. Da gehen alle zuerst in den 1. Kiga. Mit 4.
Die Schweiz ist und bleibt spannend:-)))

Benutzeravatar
nepomuk83
Member
Beiträge: 147
Registriert: Di 26. Okt 2010, 08:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von nepomuk83 » Mi 15. Mai 2019, 15:23

Habt ihr schon alle eure Einteilung?
Wir warten sehr ungeduldig drauf...
Da wir in einem "Füllquartier" wohnen kann Sie an 4 verschieden Orten eingeteilt werden.

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 764
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Xera » Mi 15. Mai 2019, 15:48

Bei uns lassen sie sich auch Zeit... Es hiess ja von Anfang an Anfang Juni, dabei sind die Einteilungen ja längst gemacht...
Hier auch Füllquartier, alle Kindergärten kommen in Frage. Und dann bitten sie darum, dass man rechtzeitig mit Weg üben beginnt.
Zweitklässler 12/11 und Kindergärtlerin 09/14

Benutzeravatar
nepomuk83
Member
Beiträge: 147
Registriert: Di 26. Okt 2010, 08:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von nepomuk83 » Mi 15. Mai 2019, 15:57

Bei uns hiess es Mitte Mai... Also sollte es in den nächsten Tagen kommen...
War nur überrascht, dass so viele den Bescheid schon haben.

Benutzeravatar
Amlina
Junior Member
Beiträge: 71
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Amlina » Mi 15. Mai 2019, 16:28

@nepomuk, wir warten auch noch. Bei uns sollte die Post Ende Mai kommen,mal schauen ob es klappt, war drum sonst immer erst Mitte Juni. Möchte langsam auch wissen,wo unsere Tochter eingeteilt ist.

Ich bin am KiGa Täschli nähen,ist bald fertig, juhui. :mrgreen: Unsere Tochter freut sich nun richtig auf den KiGa und kann kaum noch warten,bis wir Mitte Juni schnuppern gehen können.
Luusbueb April 2012
Häxli Dezember 2013
Chlinä Prinz Oktober 2015
Chlini Schwöschter August 2017

und es Stärnli im Härze, April 2011

Benutzeravatar
Käfermutti
Member
Beiträge: 224
Registriert: Do 2. Feb 2017, 09:48

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Käfermutti » Do 16. Mai 2019, 08:21

tris hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:10
Drag-Ulj hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:00
Alles klar nun, dann hab ichs doch richtig verstanden. Schade um den Absatz mit dem Sorgenkind, die müssen auch in den KiGa ;)
Ja ist für alle obligatorisch, ich weiss auch nicht wie ich es politisch korrekt ausdrücken will- beim einten Fall beruht das bestimmt auf Gegenseitigkeit und ich hätte es auch ohne Protest akzeptiert...
Tris, ich kann dich gut verstehen.
Manchmal gibt es nunmal Kinder, die man nicht in der Klasse des eigenen Kindes wünscht, weil man eben schon schlechte Erfahrungen gemacht hat, oder man die Reaktion des eigenen Kindes 'fürchtet'.
Bei uns wurde auch ein Junge eingeteil, den wir schon kennen, und meine Tochter schon fürchten gelernt hat. Ich habe das jetzt auch nicht weiter thematisiert, damit wir im August die Chance auf einen Neustart haben.
Mutti von drei Käferladys
Januar 2012
Januar 2015
September 2016

Benutzeravatar
danci
Posting Freak
Beiträge: 3982
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von danci » Do 16. Mai 2019, 13:08

@ tris
Habt ihr einen Schnuppertag? Bei uns wird der Stundenplan dort verteilt. Allerdings ist es nur die Frage, ob sie am Dienstag oder Donnerstag nachmittag Schule hat. Alles andere ist ohnehin immer gleich.

@ Us
Sagt mal, sind Eure Kinder zur Zeit auch etwas "schwierig"? Ich bin gerade sehr gefordert und weiss nicht, ob es mit dem Unfall oder dem Alter oder was weiss ich zu tun hat....meine Tochter ist wirklich dauerquängelig und wehe, es geht etwas nicht nach ihrem Kopf. :roll: Gestern hat sie 15 Min! lang geschrien, weil sie beim Abendessen plötzlich forderte, wir sollen uns anders hinsetzen (sie wollte an ihrem Platz bleiben, nur wir alle anderen sollten wechseln) und ich ihr erklärt habe, dass wir das sicher nicht so mitten im Essen machen :shock: :roll: :roll: Habe gerade etwas Mühe, die Nerven zu behalten :shock: :oops: :oops:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4904
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Helena » Do 16. Mai 2019, 13:09

Tris ist nur ehrlich. Darf man das nicht sein?
Findet ihr denn alle anderen Kinder jööö und herzig? Auch wenns sie euer Kind vielleicht schlagen? Oder es jedesmal mit Sand überschütttet auf dem Spielpi, oder ihm Sachen wegnimmt?
Seid ihr dann nicht froh, wenn die Kids im Kiga auseinandergenommen werden?

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 456
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Savuti » Do 16. Mai 2019, 13:23

@wir haben noch nichts erhalten. Ende Monat ist jedoch schon Besuchsmorgen.

@danci: bei uns teilweise auch mega Theater. Häufig beim Essen. „Es ich nicht.“ am Schluss nach mega Theater und Geschrei (gut 15‘ oder länger) wird 3x geschöpft.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
nepomuk83
Member
Beiträge: 147
Registriert: Di 26. Okt 2010, 08:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von nepomuk83 » Do 16. Mai 2019, 13:46

@tris, hier gibt es auch ein Junge dem ich lieber aus dem Weg gehen will. Meine Tochter mag ihn eifach nicht (und umgekehrt) und so kommt es immer wieder zu Streit wegen Kleinigkeiten.

@Danci unsere war schon immer ein trötzli... Jetzt ist sie aber total auf dem Höhepunkt.... Meine nerven sind auch ziemlich alle. Drum freue ich doch sehr drauf, dass sie in den Kindsgi kommt.
Die Tischsituation könnt 1zu 1 bei uns gewesen sein :roll: :evil:

@Amlina, wow du machst die Tasche selbst?
So lässig. Meine benützt wohl weiter ihr spielgruppenrucksack oder eines ihrer gefühlten 100 anderen täschlis...

Benutzeravatar
nepomuk83
Member
Beiträge: 147
Registriert: Di 26. Okt 2010, 08:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von nepomuk83 » Do 16. Mai 2019, 13:48

@besuchstag ist bei uns erst Ende juni.

Wie gehen dann euch in den Kindergarten?
Bei uns ist im 1. Mo-fr vom 8.50- 11.40
Und im 2. Kommt noch Di und DO 14.00 - 15.40 dazu...

Antworten