Eisen

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Eisen

Beitrag von Enzian » Di 5. Nov 2019, 10:57

Hmm, dann ist das also sehr individuell, wie das die Ärzte handhaben... Wenn unsere Ärztin also sagt, bei einem Kind sei 13 total in Ordnung, würde wohl eine andere schon längst Eisen verschreiben. Sehr speziell.
Ich muss allerdings sagen, bei meinem Kind, hat man nicht den Eindruck, es hätte keine Energie - im Gegenteil.

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4100
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Eisen

Beitrag von jupi2000 » Di 5. Nov 2019, 17:00

Enzian
Kannst ja mal Eisenwerte googeln und dann siehst du schnell, dass 13 zu wenig ist. Auch wenn dein Kind strotzt vor Energie, zuwenig ist nie gut. Vielleicht hat sich deine Ärztin geirrt und hatte einfach andere Zahlen im Kopf.

tin
Senior Member
Beiträge: 558
Registriert: So 13. Jun 2010, 21:52
Geschlecht: weiblich

Re: Eisen

Beitrag von tin » Di 5. Nov 2019, 18:21

Jupi
Mir hat man als Kind auch nur sehr wenig Eisen gegeben..
Wegen Organvergrösserung, irgendwas.. Eisen hat sich damals als Kind irgendwie hauptsächlich in der Leber und zu wenig im Blut abgelagert..
Ich weiss es nicht mehr detailliert..

Man kann ja auch viele Seiten googeln, die Eisenmangel (ohne Blutarmut oder sonstige gravierende Symptome) nicht als behandlungswürdig ansehen..

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 283
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: Eisen

Beitrag von Pinie » Di 5. Nov 2019, 18:27

Enzian, bist du wirklich sicher dass sich diese Zahl auf den Eisenwert bezieht und nicht das Hämoglobin?

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5886
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Eisen

Beitrag von stella » Mi 6. Nov 2019, 08:14

13 ist als Hämoglobinwert total in Ordnung.
Als Ferritinwert ist 13 viel zu tief.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

jupi2000
Wohnt hier
Beiträge: 4100
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Eisen

Beitrag von jupi2000 » Mi 6. Nov 2019, 08:47

Darum lasse ich mir die Laborblätter meiner ganzen Familie jeweils nachhause mailen. Dann kann ich was nachschauen bei Bedarf und es gibt keine Missverständnisse.
Früher bin ich oft nach dem Arztbesuch zuhause gesessen und wusste nicht mehr wie wo was er jetzt genau gesagt hat.

Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Eisen

Beitrag von Enzian » Di 12. Nov 2019, 09:35

Hmm, das ist jetzt eine gute Frage. Das weiss ich ehrlich gesagt nicht. Sie hat nur gesagt, er sei bei 13 und das sei jetzt nicht ein hoher Eisenwert, aber auch kein schlechter und die Blutwerte sonst seien total in Ordnung. Ich frage Mal an, ob sie mir die Laborwerte mailen könnte. Ich habe auch nicht explizit gefragt, was dies für ein Wert sei. Es würde mich eben schon etwas wundern, wenn sie mir sagen würde 13 sei ein guter Wert, dabei ist sonst 30 normal. Sie ist meines Erachtens eine gute Ärztin...
Danke euch für die guten Inputs!!! Auf die Idee wäre ich jetzt wieder nicht gekommen, dass dies auch der Hämoglobinwert sein könnte. Auch ist das eine gute Idee mit den Laborwerten nach Hause schicken. Manchmal kommen mir zu Hause wieder Sachen in den Sinn, was noch gut gewesen wäre zu fragen, aber wenn ich dort bin, fällt es mir nicht ein.

Antworten