Geburtstagsparty 8 jährige

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Leonie80
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 23. Mai 2013, 14:53

Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Leonie80 » Do 11. Jul 2019, 21:32

Hallo zämä
Habt ihr mir Ideen für eine Geburtstagsparty? Schatzsuche findet sie nicht mehr so toll. Bei uns in der Stadt feiern die meisten nicht mehr Zuhause, wenn dann mit übernachten :shock: was habt ihr gemacht?
Lg

Benutzeravatar
Tinky
Member
Beiträge: 470
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:03
Wohnort: Grossrum Bärn

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Tinky » Do 11. Jul 2019, 21:35

Mit 8 ging ich mit meinen ins Museum oder in den Tierpark. Kostet zwar was, war aber super!
Bild Bild

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4888
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Helena » Do 11. Jul 2019, 21:59

Wald, bräteln.

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5767
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von stella » Fr 12. Jul 2019, 00:05

Noch eine Stimme für Wald, bräteln und spielen.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Nuuneli
Posting Freak
Beiträge: 3896
Registriert: Mo 13. Dez 2004, 19:52

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Nuuneli » Fr 12. Jul 2019, 08:17

Es kommt ja total auf die Interessen an: ich habe einmal eine "Haustierparty" gemacht, als die Mittlere 8 Jahre alt wurde. Alle haben ihr Lieblingsplüschtier mitgenommen. Wir haben eine Leine mit hübschem Anhänger gemacht (Kordel) und dann gab es einen Hindernisparcours für die Plüschtiere mit Frauchen. War total witzig ;-) ...
200120042007

Benutzeravatar
Ursi71
Member
Beiträge: 471
Registriert: Do 24. Aug 2006, 13:51
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Ursi71 » Fr 12. Jul 2019, 08:26

Wenn es günstig sein soll: Auch eine Stimme für Bräteln im Wald, das funktionierte bei uns immer
oder im Garten oder einem Park ein Postenlauf mit zB Sackhüpfen oder Eierlaufen in Teams. Filmabend zu Hause mit Übernachten?
wenn es was kosten darf: Mingolf oder Bowling? Kino?

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3873
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von jupi2000 » Fr 12. Jul 2019, 08:56

Weniger ist mehr.
Bräteln im Wald war bei uns immer der Hit. Teig für Schlangenbrot oder Würste mitnehmen. Ich habe jeweils Spiele im Kopf vorbereitet, falls es den Kindern langweilig werden sollte. Habe sie nie gebraucht :wink:
Die Kinder haben am Bächli gespielt und der Nachmittag verging jeweils wie im Flug.

Benutzeravatar
Amaryllis
Senior Member
Beiträge: 509
Registriert: So 15. Mär 2015, 19:25

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Amaryllis » Fr 12. Jul 2019, 14:10

Meine Kinder (10 und 7) wollen immer noch zuhause feiern, obwohl es auch auswärts sein und was kosten dürfte. Und schatzsuche ist seit heuer auch nicht mehr in.
Deshalb, ganz klassisch: das Tortenessen und Geschenke auspacken schon zelebrieren, mit feierlich gedecktem Tisch, singen, etc
Spiele für drinnen:
Topfschlagen
Pinjata aufschlagen
Wehrwolf oder Mörder
Strohhalm mit Mund aus Mehlhaufen
Kinder mit Klopapier als Mumie einwickeln
Schokolade essen mit Kappe, Handschuhe, etc
Spiele im Garten oder Park:
Dosenschiessen
Gummihüpfen
Sackhüpfen
Apfel mit Mund aus Wasserschale
Eierlauf

Evtl Abends noch Spaghetti kochen für alle.
Aja, soviel Kinder einladen wie alt sie werden hat sich auch bewährt. Einladungen selber basteln ebenso.

Schreib gerne, was ihr gemacht habt, bin auch immer sehr interessiert an klassischen Festen zuhause.
Unsere kommen übrigens immer sehr gut an!

Viel Spass!

Debby
Junior Member
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 06:53
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Debby » Fr 12. Jul 2019, 14:13

Das tönt alles toll, aber der Aspekt, soviele Kinder einladen wie sie alt werden... d.h. mit 9 Kindern in kleinem Haus, das finde ich jeweils das schwierigste, schliesslich kanns regnen...
Habt ihr alle genug Platz?

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3873
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von jupi2000 » Fr 12. Jul 2019, 14:50

Debby
Eben, drum gingen wir in den Wald. Und ja, auch bei Regen.

Benutzeravatar
Amaryllis
Senior Member
Beiträge: 509
Registriert: So 15. Mär 2015, 19:25

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Amaryllis » Sa 13. Jul 2019, 16:22

Debby hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 14:13
Das tönt alles toll, aber der Aspekt, soviele Kinder einladen wie sie alt werden... d.h. mit 9 Kindern in kleinem Haus, das finde ich jeweils das schwierigste, schliesslich kanns regnen...
Habt ihr alle genug Platz?
Bei der letzten Party waren beim "Freispiel" zum Schluss acht Jungs total friedlich in Sohnemanns 12m2 grossem Zimmer... ich hab selber gestaunt.
Die zwei Mädels waren im Wohnzimmer und haben sich ein Buch über Mode angeschaut...
Und ja, zwischendurch rausgehen mit ihnen, Garten oder Park, egal bei welchem Wetter, ist schon hilfreich... ;-)

hmmm
Junior Member
Beiträge: 58
Registriert: So 11. Dez 2011, 10:50

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von hmmm » Di 16. Jul 2019, 11:31

Wir haben zum 8. eine Übernachtungsparty gemacht. Insgesamt 5 Mädchen.
Ich kann das ABSOLUT NICHT empfehlen :D :D :D
Geschlafen wurde nämlich effektiv von 1.30-6.30 Uhr. Eine hat ins Bett gepullert, um Mitternacht wollte eine nach Hause ( das geht ja dann nicht mehr wirklich...) und eine meinte, sie schlafe nun gar nicht mehr. Sobald eine eingeschlafen war, wurde sie von den anderen wieder geweckt...

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5767
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von stella » Di 16. Jul 2019, 11:52

hmmm
Und du hast nicht eingegriffen und gesagt, wie du es haben willst? Ich meine, die sind 8 Jährig!

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Übernachtungspartys gemacht. Am 8. Geburi meiner grossen hatte ich insgesamt 8 Kinder zum Übernachten, alle chrüzbigelet im Büro. Eine konnte nicht einschlafen. Ihr haben wir ein Buch gegeben. Sie ist dann um Mitternacht auch eingeschlafen. Morgens sind sie um 7.00 aufgewacht und haben noch geplaudert. War sehr friedlich.

Bei der Kleinen waren wir in dem Alter im Wald. (Bei der Grossen glaub mit 9 Jährig...)

Amaryllis
Das ist auch meine Erfahrung. Ich habe oft Kindergeburis zuhause gemacht, hatte Spiele in petto, falls das Festli nicht in Gang käme. Gebraucht habe ich nur wenige, weil sie oft dann alle zusammen gespielt haben. Und das geht auch in einem kleinen Haus. Es wurde einfach vom Keller bis zum ersten Stock (weiter oben ist nur noch unser Schlafzimmer und das ist tabu) in Beschlag genommen.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Hausdrache
Vielschreiberin
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 22. Aug 2005, 10:04
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Hausdrache » Mi 17. Jul 2019, 07:57

Auch schon haben wir nur ein Mittagessen gemacht. Das heisst, die Freunde kamen zum Mittagessen und Kuchen geniessen, dann gings wieder in die Schule.
Übernachtungsparty haben sie erst etwa mit zehn angefangen, das klappt aber auch wunderbar. Klar, sie schlafen nicht gleich viel wie sonst, aber ist ja auch etwas Besonderes. Im Sommer haben sie das auch schon auf dem Trampolin gemacht, wie viel da geschlafen wurde, weiss ich nicht wirklich. Ich hatte meine Ruhe in meinem Bett ;)

Kino ist auch immer wieder beliebt, da dürfen sie einfach ihre besten drei Freundinnen oder so einladen.

Oft haben sie aber einfach zusammen gespielt, ich hatte auch immer Spiele auf Lager, am beliebtesten war das Schoggiessen, das konnten sie stundenlang spielen.

Bei den Grossen habe ich jeweils tolle Themenpartys ausgedacht, viel vorbereitet, aber im Endeffekt waren sie gar nicht so gut angekommen. Ich war dann jeweils fast etwas enttäuscht, weil ich Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis fand. Bei den Kleinen lasse ich es viel mehr laufen und es ist nicht schlechter. Aber für mich viel entspannter. Oft ist weniger mehr, so meine Erfahrung.
Bild

Pädagogik ist der organisierte Kampf der Erwachsenen gegen die Kinder.(Mark Twain)

Epic
Vielschreiberin
Beiträge: 1190
Registriert: Do 29. Mai 2008, 18:02
Geschlecht: weiblich

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Epic » Mi 17. Jul 2019, 22:11

Wie haben von 14-19 Uhr gefeiert. Zuerst Spiele und Kuchen und Geschenke. Danach gabs ein Film. Dann etwas frei Spielen und zum Schluss Hot Dog. War super so. Hatte inkl. den eigenen Kindern 8 Mädels hier und es ging super und allzu viel Platz haben wir nicht.
Stolzes Meitli-Mami (2011 & 2012)

Britta77
Member
Beiträge: 128
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 23:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton ZH

Re: Geburtstagsparty 8 jährige

Beitrag von Britta77 » Do 18. Jul 2019, 07:43

Wir feiern auch „klassische“ Kindergeburtstage mit Spielen zuhause. Der Hit war beim letzen Mal eine Abwandlung des Schoggiessens: Nämlich Chips, Pombären oder Popkorn mit Stäbchen. Da kann man Mütze und Handschuhe getrost weglassen.... auch gut ist Montagsmaler, Werwolf, Pantomime. Und wir gehen auch im Februar ein bisschen raus für Rennspiele. Und Süssigkeiten Memory gehört bei uns dazu.

Antworten