Corona-Virus Teil 2

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1106
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ariadne »

sonrie hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:46
mal abgesehen davon.... wenn viele MA ins homeoffice geschickt werden, laufen sich in den Büroräumlichkeiten auch nicht mehr viele über den weg bzw. können gut die Abstandsregeln einhalten. Das Büro ist nicht die Gefahrenquelle, sondern die Anzahl MA darin.
Genau. Aber das geht ja nur, wenn möglichst viele ins HO geschickt werden. Und das ist an vielen Orten eben nicht der Fall. Und wie schon richtig gesagt wurde: Diejenigen, die kommen, kommen womöglich noch mit den ÖV.
In meinem Betrieb, wo immer gesagt wurde, HO sei nicht möglich, wurden halt nun die Projekte gestoppt, bei denn HO tatsächlich nicht möglich ist, und es wird im HO anderes gemacht. Ärgerlich und blöd für diejenigen, die auf diese Projekte gewartet haben. Aber sie sind halt nicht systemrelevant, und das haben die Verantwortlichen gecheckt und die Mitarbeitenden auch. Viele arbeiten jetzt zuhause, aber einige immer noch im Betrieb, wo jetzt in der Tat die Sicherheitsmassnahmen eingehalten werden können. ABER: Möglichst NUR diejenigen, die ohne ÖV ins Büro kommen können, tun das!
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1164
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von AnnaMama »

@Ariadne
Zuerst müssen auch die technischen Möglichkeiten für Homeoffice vorhanden sein. Das dauert eine gewisse Zeit. Ich habe ja schon an einem anderen Ort geschrieben, dass das im Geschäft von meinem Mann bis gestern nicht möglich war.

Hier in der Gemeinde wird HO für Lehrpersonen möglich gemacht.

Benutzeravatar
lisa-sofia
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 12:21

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von lisa-sofia »

Ariadne hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:52
Anstatt sich drüber zu monieren wer's jetzt immer noch nicht kapiert hat :arrow: klärt auf!
Das eine schliesst das andere nicht aus :lol: . Ich kläre selbstverständlich schon länger wo immer möglich auf.
kreisch, das weiss ich doch :wink:
Ich bin sogar davon ausgegangen, dass das schon ganz viele machen und habe versucht es so allgemein wie möglich zu formulieren, weil eben eventuell mache noch nicht auf die Idee gekommen sind

:idea: fühle Dich nur angesprochen, wenn Du das auch wirst :wink:
Grüssli
lisa-sofia

Süssmaus 2007

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6963
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von stella »

Ja, klärt auf.
Aber es ist schon ermüdend. Gerade junge KollegInnen schnallen es einfach nicht und verbreiten noch schlechte Stimmung. Das frustriert und da kann ich dann auch nicht mehr sachlich bleiben.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1071
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonja32 »

lisa-sofia hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 09:23
Ganz unabhängig davon wie andere Weisungen sind würde reichen

Haltet-euch-an-die-Hygiene-und-Abstandsregeln *

egal was die ewigen Rebellen im Herzen :wink: sonst alles in Frage stellen

noch ist das ganze Leben zum Glück nicht lahmgelegt

Aber dass es so weit gekommen ist wie jetzt, hat einzig und allein damit zu tun, dass die Bevölkerung das * nicht früh genug ernst genug genommen hat
das tscheggt die bevölkerung nicht, so wies aussieht. war gerade im volg und habe die angestellte zusammengeschissen, kein mindestabstand, kein desinfektionspray. diverse personen über 65 im laden. das fand mein sohn maximal peinlich, aber mir egal.
ich meine was passiert dann, da muss doch jemand den laden schliessen. bäckerei dasselbe. leute die husten im laden drinnen. überall ältere leute auf der Strasse. und ich überlege mir ob mein sohn mit seinen kollegen freestylen darf? :roll:
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1071
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonja32 »

Ariadne hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 09:58

Sorry, ich bin ja sonst nicht so pessimistisch, wirklich nicht. Aber was ich heute so sehe und höre, nervt mich wirklich. Da gibt es so viele, die sich den A... aufreissen und alles tun, was nötig ist, und wegen solchen Leuten, die's einfach nicht checken und zu egoistisch sind, wird es vielleicht eine Ausgangssperre geben, die nicht nötig wäre, wenn sich jetzt alle vernünftig verhalten würden.
Der Handwerker hinter mir hat auch den kopf geschüttelt als ich meine meinung der angestellten gesagt habe: dann habe ich ihm gesagt, ob er sich schon auf die ausgangsperre freut. dann war er ruhig und hat 2 meter abstand von mir gehalten. ;-).
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Sternli05
Posting Freak
Beiträge: 3294
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Sternli05 »

Lisa-Sofia
Das mache ich, bei allen Beiträgen privat oder Facebook wo sich Leute verabreden. Mach mich ganz schön unbeliebt.

sonrie
Plaudertasche
Beiträge: 5897
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonrie »

@ariadne: öv ist auch nicht mehr so voll wie auch schon, eben wegen einem grossteil homeoffice. Hier ist das Postauto am morgen quasi leer, da keine schüler und fast keine pendler mehr.

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1164
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von AnnaMama »

Aber wenn sie den ÖV jetzt einschränken werden die Züge und Postautos wieder voller ... sofern nicht noch mehr Menschen auf den ÖV verzichten.

sonrie
Plaudertasche
Beiträge: 5897
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonrie »

ah ja, das stimmt natürlich ;-) Soweit hab ich nicht gedacht ...

fläcki
Member
Beiträge: 453
Registriert: Do 18. Feb 2010, 11:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Ämmitau

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von fläcki »

Ich wohne recht auf dem Land. Gestern war ich im grösseren Ort in der Apotheke. Schon draussen stand, es dürfen nur vier Leute in den Laden. Da gab es die neuen Massnahmen noch nicht. Alle die kamen, haben sich schön brav draussen mit angemessenem Anstand hingestellt. Drinnen dann neben der Tür, Hände desinfizieren, dann an der roten Linie bei der Kasse stehenbleiben, damit man dem Personal nicht zu nahe kommt. Mir kam es vor, als wäre das seit Monaten so, das schien allen selbstverständlich. In der Zeit in der ich warten musste, kamen zwei jüngere Personen für ältere Dinge holen und das Medi das sie für uns noch nicht bekommen haben, das wird nun per Lieferdienst nachhause gebracht. Auch noch vor den Massnahmen so von der Apotheke kommuniziert. Ich war richtig baff.

Aber ja, ich sehe auch das andere. Sogar jemanden der meine Mutter "zämegschisse het" weil sie eine Auftrag nicht mehr persönlich machen will, obwohl die Kundin weiss, dass mein Vater Hochrisikopatient ist und meine Mutter auch schon älter. "Me mues jo nid jede Seich gloube", hat meine ü65 Mutter zu hören bekommen und sich dann gewehrt. Da fragt man sich schon was in den Köpfen der Leute vorgeht.

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5037
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von jupi2000 »

fläcki
Evtl Verdrängung um nicht in Panik zu verfallen? So eine Art Selbstschutz? Anders kann ich mir das auch nicht erklären.

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1182
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von 5erpack »

fläcki hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 11:30
Ich wohne recht auf dem Land. Gestern war ich im grösseren Ort in der Apotheke. Schon draussen stand, es dürfen nur vier Leute in den Laden. Da gab es die neuen Massnahmen noch nicht. Alle die kamen, haben sich schön brav draussen mit angemessenem Anstand hingestellt. Drinnen dann neben der Tür, Hände desinfizieren, dann an der roten Linie bei der Kasse stehenbleiben, damit man dem Personal nicht zu nahe kommt. Mir kam es vor, als wäre das seit Monaten so, das schien allen selbstverständlich. In der Zeit in der ich warten musste, kamen zwei jüngere Personen für ältere Dinge holen und das Medi das sie für uns noch nicht bekommen haben, das wird nun per Lieferdienst nachhause gebracht. Auch noch vor den Massnahmen so von der Apotheke kommuniziert. Ich war richtig baff.

Aber ja, ich sehe auch das andere. Sogar jemanden der meine Mutter "zämegschisse het" weil sie eine Auftrag nicht mehr persönlich machen will, obwohl die Kundin weiss, dass mein Vater Hochrisikopatient ist und meine Mutter auch schon älter. "Me mues jo nid jede Seich gloube", hat meine ü65 Mutter zu hören bekommen und sich dann gewehrt. Da fragt man sich schon was in den Köpfen der Leute vorgeht.
Ist bei uns auch so und sogar in der Migros hat es nun Kleber am Boden wo zeigen, wie der Abstand aussieht und alle halten sich daran.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
lisa-sofia
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 12:21

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von lisa-sofia »

Sternli05 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 11:14
Lisa-Sofia
Das mache ich, bei allen Beiträgen privat oder Facebook wo sich Leute verabreden. Mach mich ganz schön unbeliebt.
Ich fange langsam an zu verstehen, warum scheinbar in SocialMedia so viel schief läuft.
Mach das nicht, also nicht auf diese Art - kostet nur DEINE Zeit und Nerven. Ich meinte wirklich, entweder im direkten privaten Umfeld - wo ihr die Leute einschätzen könnt und wahrscheinlich genau wisst bei wem sich’s whls. gar nicht erst lohnt (und da empfehle ich ein tiefes durchatmen und einfach hoffen, dass es nicht zu viele sind). Kein einzelner hat eine Wirkung, nur ganz viele.

Ich meinte wirklich eher (und bitte nur solche die sich zutrauen das zu tun, ohne neue Zweifel und Missverständnisse zu säen) mit einem eigenen Statement, was dann vielleicht von anderen Kontakten die es auch verstehen auch wieder geteilt wird usw. Coronaviruseffekt bekommt grad eine positive Bedeutung :wink:
sonrie hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 11:24
ah ja, das stimmt natürlich ;-) Soweit hab ich nicht gedacht ...
ich bis gestern auch nicht, nie im Leben wäre ich darauf gekommen

So und jetzt MUSS ich für länger ins RL
Grüssli
lisa-sofia

Süssmaus 2007

Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1106
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ariadne »

AnnaMama hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:57
@Ariadne
Zuerst müssen auch die technischen Möglichkeiten für Homeoffice vorhanden sein. Das dauert eine gewisse Zeit. Ich habe ja schon an einem anderen Ort geschrieben, dass das im Geschäft von meinem Mann bis gestern nicht möglich war.

Hier in der Gemeinde wird HO für Lehrpersonen möglich gemacht.
Ja dann sollen halt die Leute zuhause bleiben und frei bekommen, wenn das erst in ein paar Tagen möglich ist! Warum müssen sie in der Zwischenzeit, bis das möglich ist, unbedingt noch ins Büro??!! Es kommt jetzt auf jeden einzelnen Tag an! Ich versteh das echt nicht.
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1106
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ariadne »

lisa-sofia hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:58
Ariadne hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:52
Anstatt sich drüber zu monieren wer's jetzt immer noch nicht kapiert hat :arrow: klärt auf!
Das eine schliesst das andere nicht aus :lol: . Ich kläre selbstverständlich schon länger wo immer möglich auf.
kreisch, das weiss ich doch :wink:
Ich bin sogar davon ausgegangen, dass das schon ganz viele machen und habe versucht es so allgemein wie möglich zu formulieren, weil eben eventuell mache noch nicht auf die Idee gekommen sind

:idea: fühle Dich nur angesprochen, wenn Du das auch wirst :wink:
DU weisst das, aber andere hier drin nicht. Deshalb meine Antwort.
Zuletzt geändert von Ariadne am Di 17. Mär 2020, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1106
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ariadne »

Sternli05 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 11:14
Lisa-Sofia
Das mache ich, bei allen Beiträgen privat oder Facebook wo sich Leute verabreden. Mach mich ganz schön unbeliebt.
Ja... :lol: Ich habe z.B. in einer Bücher-Tauschbörse im FB bei einer geschrieben, die noch heute schrieb "Abholen in Soundso oder Versand gegen Porto", sie soll doch das "Abholen" rausnehmen. Es gibt ja vielleicht Leute, die einfach echt nicht dran denken.
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1106
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ariadne »

...
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1071
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonja32 »

Was passiert denn jetzt wenn VOLG die verordneten Massnahmen nicht einhält? oder Läden noch offen haben, die geschlossen sein sollten?
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Benutzeravatar
AnnaMama
Vielschreiberin
Beiträge: 1164
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von AnnaMama »

Ich werde heute Abend meinen Mann bearbeiten, dass er sich im Geschäft dafür einsetzt, dass niemand mehr dort sein muss.

Antworten